Pin

Gratis

Online-Angebot



hier klicken

Kampagnenmanagement in SBO

SAP Business One Video – Campaign Management

Was bietet das Kampagnenmanagement in SAP Business One?
Wie kann ich neue Leads generieren?
Wie kann ich den Umsatz steigern?
Wie kann ich neue Produkte am Markt fördern?

Als Sales Manager der OEC Computers möchten Sie Ihre bestehenden Interessenten sowie einige potenzielle Leads kontaktieren, um eine neue Produktlinie vorzustellen. Sie möchten ihnen E-Mails zu senden, mit allen relevanten Details.

Dieses Szenario wird in nachfolgendem Video der SAP abgebildet.

Funktionsumfang

Nach Planung der Marketingaktivitäten, werden die dazu gehörenden Kampagnen angelegt. Eine Kampagne kann im CRM von SAP Business One oder in den Produktstammdaten angelegt werden.

Zur Kampagnendurchführung stehen im SAP Business One CRM die Kommunikationskanäle wie E-Mail, Telefon, Fax, Brief, Mobile Sales und auch das Internet zur Verfügung. Außerdem können im CRM mit den Funktionen der Kampagnenautomatisierung und -optimierung die Durchführung einer Kampagne simuliert, die Plandaten der Kampagne entsprechend den Simulationsergebnissen korrigiert und die Kampagne selbst anschließend vom System automatisch durchgeführt werden.

Quelle: SAP SE

Finanzbuchhaltung in SBO

SAP Business One Video – Accounting

SAP Business One bietet die optimalen Tools und Reporting-Möglichkeiten für die Finanzbuchhaltung. Folgende SBO Finanz- und Rechnungswesen-Funktionalitäten werden in dem Video in verschiedenen Alltags-Szenarien der OEC Buchhaltung präsentiert:

  • Sachkontenbuchungen
  • Journalbuchungen
  • Projektabrechnungen
  • Buchungsjournalbericht

Außerdem werden nachstehende Echtzeit-Fähigkeiten (jedes Mal, wenn eine Transaktion hinzugefügt wird, wird das Hauptbuch aktualisiert) von SAP Business One Powered by SAP HANA anschaulich demonstriert:

  • Sachkontenbuchungen
  • Konzernrechnungswesen
  • Erweiterter Funktionsumfang für Pervasive Analytics Dashboards und KPIs


Quelle: SAP SE

Verkaufsprozess in SAP Business One

SAP Business One Video – Sales

Durch SAP Business One ist der Verkaufsprozess so einfach wie nie zuvor und bietet ein großes Maß an Flexibilität bei der Erstellung der Verkaufsdokumente.

Verkaufsprozess in SAP Business One

Verkaufsprozess in SAP Business One

Als Erstes wird ein Angebot über Waren erstellt, dann werden die Waren (und/oder Dienstleistungen) verkauft, anschließend werden die Waren geliefert und schließlich werden die Waren dem Kunden in Rechnung gestellt. In jedem Schritt wird ein bestimmter Beleg verwendet, z. B. ein Kundenauftrag oder eine Ausgangsrechnung. SAP Business One verschiebt alle relevanten Informationen von einem Beleg in den jeweils nächsten im Belegfluss. Die Schritte können je nach Ihren Anforderungen und Geschäftsprozessen anpasst werden. In dem nachfolgenden Video werden ausführlich die wichtigsten Schritte eines Verkaufsgeschäfts in SAP Business One aufgezeigt.

Quelle: SAP SE

 

Highlights in SAP Business One 9.1

SBO Video über die Änderungen und Neuerungen in Version 9.1

Dieses Video bietet sehr übersichtlich die wesentlichen Funktionserweiterungen und -änderungen, die in SAP Business One 9.1 implementiert wurden.

Ausführliche Informationen zu den neuen Features in SAP Business One 9.1 und SAP Business One 9.1 (Version für SAP HANA), erhalten Sie unter:

http://www.business-one-beratung.de/loesungen/sbo-versionen.html

 

Quelle: SAP SE

SBO erfolgreich im Einsatz bei Mollart Engineering Ltd

SAP Business One bringt eine Umsatzsteigerung von rund 14 %

 

Seit der Implementierung der unternehmensweiten integrierten SAP Business One Lösung vor zwei Jahren, konnte die Mollart Unternehmensgruppe eine Umsatzsteigerung von rund 14 % verzeichnen.

Über die Mollart Unternehmensgruppe

Mollart Engineering Ltd steht weltweit für professionelles Fachdesign, sowie die Entwicklung und die Produktion von Tieflochbohrmaschinen und Werkzeugen. Seit seiner Gründung vor 85 Jahren konnte sich das Maschinenbauunternehmen international etablieren und beliefert heute Kunden aus den verschiedensten Branchen (Rüstung, Luft- und Raumfahrt, Automotive, Erdöl, Kernenergie, Halbleiter und Telekommunikation). Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Surrey, England.

Vor der Einführung von SAP Business One

Vor drei Jahren wurde die Entscheidung getroffen, das bestehende und veraltete System (eine Green-Screen-Anwendung, die für eine Microsoft-Windows-Lösung optimiert war) durch die umfassende ERP-Lösung „SAP Business One“ zu ersetzen.

Das veraltete System wurde in drei unterschiedlichen und voneinander unabhängig arbeitenden Datenbanken genutzt. Das bedeutet, dass wichtige Unternehmensinformationen damals in drei separaten Datenbanken voneinander gespeichert waren.

Vorteile von SAP Business One

  • Die weitaus benutzerfreundlichere Oberfläche und die Möglichkeit, das System mit unterschiedlichen Drill-Down-Menüs zu kombinieren. Dies bietet beispielsweise exaktere Auftragskalkulationen, von denen das gesamte Unternehmen profitiert.
  • Bei der Verwaltung des Bestands bietet SBO nun eine größere Kontrolle und es kann leichter und schneller entschieden werden, was aufgestockt werden muss.
  • Die Effizienz und Produktivität hat sich in allen Geschäftsbereichen verbessert und es passieren weniger Fehler.
  • Das Fertigungs-Add-On bietet die Möglichkeit SAP Business One für den Herstellungsprozess zu nutzen, da die Anwendung alle geschäftsspezifischen Funktionen umfasst, die zur Herstellung der Produktpalette benötigt werden.
  • Der Grad der Komplexität bei der Erstellung Marketing-Unterlagen wurde stark reduziert und die Erstellung von Marketingdokumenten ist jetzt wesentlich einfacher.
    Mollart Engineering Ltd hat nun SAP Business One im Einsatz

    Mollart Engineering Ltd hat nun SAP Business One im Einsatz

    Quelle: SAP SE, Mollart Engineering Limited

SAP und FC Bayern München: Technologiepartnerschaft

Technologiepartner SAP unterstützt die sportlichen und wirtschaftlichen Ziele vom FC Bayern.

Als offizieller Partner wird SAP den Fußballverein mit Software zur Analyse von Spielerleistungen und zur Verbesserung betriebswirtschaftlicher Abläufe unterstützen. In den nächsten drei Jahren wollen die beiden Partner gemeinsam an innovativen Lösungen arbeiten, die dem FC Bayern München helfen sollen, sich international stärker aufzustellen, bestmögliche sportliche Leistungen zu erzielen und den Bayern-Fans zu Hause und weltweit ein attraktives Online-Erlebnis zu bieten.

Anfang dieses Jahres hat sich der FC Bayern München bereits für SAP CRM und hybris, eine skalierbare Plattform für den elektronischen Handel, entschieden. Ziel ist es, den Kontakt mit den Fans zu erhöhen, individuell auf sie einzugehen und ihre Treue besser zu belohnen. Insbesondere im Hinblick auf die internationalen Bestrebungen des FC Bayern München sehen beide Partner zahlreiche Möglichkeiten für eine enge Zusammenarbeit. Dabei soll die SAP-Technologie den Verein sowohl auf dem Spielfeld als auch außerhalb voranbringen. Besonders bei der Analyse von Spielerleistungsdaten und Gesundheitsparametern kann die SAP mit SAP HANA einen echten Mehrwert schaffen und ihre Erfahrung mit der Analyse von Daten in verschiedenen Dimensionen nutzen.

„SAP hat die Technologie, um unsere drei Hauptziele zu unterstützen”, erklärt Karl-Heinz Rummenigge, Vorstandsvorsitzender der FC Bayern München AG. „Das heißt Prozesse verbessern, um unsere internationale Präsenz zu erhöhen, die Gesundheit und die Leistung unserer Spieler fördern und unseren Fans das Beste zu bieten“, so der ehemalige Stürmer. „Der FC Bayern München gehört zurzeit zu den besten Fußballvereinen der Welt. Jetzt soll uns innovative Technologie helfen, uns dauerhaft auch international einen Platz an der Spitze sichern. Die Leistungsfähigkeit und die Gesundheit unserer Spieler sind hierfür eine wesentliche Voraussetzung, ebenso wie das Engagement von über 292 Millionen Fans weltweit. Wir haben uns hohe sportliche und wirtschaftliche Ziele gesteckt, und wir möchten Menschen auf der ganzen Welt erreichen und begeistern.“

Seit einigen Jahren bietet SAP verstärkt innovative Technologie für die Medien-, Sport- und Unterhaltungsbranche an, um die Leistung von Vereinen und Sportlern zu verbessern, sich intensiver mit den Fans auszutauschen und Abläufe, etwa im Stadionbetrieb, zu unterstützen. Heute arbeitet SAP erfolgreich mit einer Reihe von bekannten Sportvereinen und -verbänden in verschiedensten Sportarten zusammen, vom Segeln über Golf bis hin zur Formel 1. Insbesondere beim Fußball hat SAP in jüngster Zeit mit der Analyse von sportlichen Leistungsdaten für Furore gesorgt.

„Die Partnerschaft zwischen SAP und dem FC Bayern München ist eine erfolgversprechende Verbindung. Indem wir die Stärke des Vereins mit der Stärke von SAP HANA kombinieren, können wir innovative Lösungen entwickeln, die neue Perspektiven im Profifußball eröffnen” so Gerhard Oswald, Mitglied des Vorstands der SAP SE.

Quelle: SAP AG

Datenvisualisierung in SAP Business One

SAP Crystal Dashboard (ehemals Xcelsius) bietet personalisierte Dashboards

Datenvisualisierung durch SAP Crystal Dashboard bietet eine einfache aber effektive Art und Weise zur effizienten Datennutzung und effektiven Entscheidungsfindung. Holen Sie sich Ihr persönliches Dashboard, mit intuitiven Export-Möglichkeiten zu beispielsweise Microsoft Office, Microsoft Powerpoint und/oder einem Web-Portal.

Wir bieten Ihnen hier die  Möglichkeit die interaktiven Eigenschaften, in dem unten eingebundenden  SAP Crystal Dashboards (ehemals Xcelsius), zu testen.

Wählen Sie einfach “oben rechts” einen Vertriebsmitarbeiter aus und lassen Sie sich von der schnellen Umsetzung überzeugen:

Get Adobe Flash player

SAP Crystal Dashboard (ehemals Xcelsius)Key Features: 

  • Personalisierte Dashboards bieten interaktive und intuitive Visualisierung komplexer Daten
  • Effektivere Interpretation der Daten zur Verbesserung der Flexibilität und für bessere Geschäftsergebnisse
  • Drilldown für eine Was-Wäre-Wenn-Analyse – um beispielsweise das Unternehmen zu bewerten
  • Testen von Zukunfts-Business-Szenarien
  • Interaktive visuelle Modelle – Verwenden Sie eine Vielzahl von Menüs, Werkzeugen und vorgefertigte Komponenten (Skins, Karten, Diagramme, Messgeräte) und Optionen mit interaktiven Schieberegler und Ziffernblätter
  • Aktualität der visuellen Modellen, verbunden mit entsprechenden Datenquellen – die Modelle werden ständig aktualisiert und bieten somit einen up-to-date Einblick
  • Generieren von dynamischen Diagrammen und Grafiken
  • Visuelle Business Analytics und Geschäftspräsentationen – zur besseren Geschäftsleistung auf Basis von aktuellen, genauen Informationen
  • Detailanalysen aus Crystal Reports heraus
  • Stärkere Unternehmenssicherheit durch den Schutz sensibler Daten mit den Sicherheitsfunktionen

Mit SAP Crystal Dashboard (ehemals Xcelsius) können Rohdaten eigenständig in aussagekräftige Dashboards umgewandelt werden. Es werden dazu weder spezielle Vorkenntnisse noch Unterstützung aus der  IT-Abteilung benötigt. Darüber hinaus bietet SAP Crystal Dashbord, dynamische Diagramme und Grafiken, Datenpräsentationen, visuelle Simulationsszenarios, ROI-Rechner und Scorecards.

Die Software erleichtert ebenso das Erstellen von Zusammenfassungen, Prognosemodelle, Dashboards für Kennzahlen und betriebliche Daten oder Dashboards, die auf Excel-Daten  oder einer Live-Datenquelle beruhen.

SAP Crystal Dashboard bietet die Möglicheit, die Unternehmensleistung, kritischen Datenbeziehungen jederzeit im Blick zu haben und zudem die künftigen Geschäftsergebnisse genau vorherzusagen. Möglich wird dies, wenn die Informationen aus mehreren Berichten und Datensätzen von verschiedenen Standorten in einem einzigen Dashboard zusammengeführt werden. Somit erhält man eine ganzheitliche Sicht auf sämtliche Unternehmensdaten.

Schnellen, einfachen, sicheren Remote-Zugriff auf SAP Business One

Ericom AccessNow bietet einen rein Browser-basierten Zugriff auf SBO

Ericom AccessNow bedeutet einen rein Browser-basierten Zugriff von praktisch jedem Gerät mit Client-Installation und bietet Zugang zu SAP B1 von überall und von den verschiedensten Geräten (einschließlich Windows-PCs, Mac, Linux, iPad / iPhone, Android, Google Chromebooks, usw.).

Ericom AccessNow spart IT-Kosten durch 

  • reduzierte Support-Anforderungen
  • keine Installation bzw. Konfiguration
  • keine Verwaltung
  • keine Aktualisierung, die das Patchen usw. erfordert

Voraussetzung für Ericom AccessNow

  • Alle Endanwender benötigen lediglich einen HTML5-kompatiblen Browser

SBO 9.1 – Ganz Ausführlich

SAP Business One 9.1 im Detail

Durch die Einführung eines zentralen Umsetzungsrahmens und die Erweiterung des aktuellen Implementierungstools ist SAP Business One 9.1 noch einfacher zu implementieren und verfügt über eine verbesserte Integration. Zudem wurden eine Reihe von SAP Business One Erweiterungen vollständig in das Kernsegment integriert. SAP Business One 9.1 ist mit Upgrades und Funktionserweiterung für die Version SAP HANA ausgestattet.

Ein ausführliches PDF zum download für SQL und die neue Version für SAP HANA, sowie Beispiel Clips über die Änderungen in SAP Business One 9.1 erhalten Sie unter:

http://www.business-one-beratung.de/loesungen/sbo-versionen.html

Wichtigste Änderungen bzw. Neuerungen

Einfache Bildschirmanpassung in SAP Business One 9.1

  • Vereinfachung der anpassbaren Benutzeroberfläche
  • Verfeinerung des Berechtigungskonzepts: Ein Benutzer kann nur anzeigen oder bearbeiten

Bewertung auf Basis von Serien und Chargen in SAP Business One 9.1

  • Kostenabweichungen können in der Produktrentabilität reflektiert werden
  • Die Rentabilität kann für eine bestimmte Seriennummer oder Chargen berechnet werden

Detailfunktion und Bearbeiten von Tabellen in SAP Business One 9.1

  • Datenimport über Excel
  • Copy & Paste zwischen SAP Business One und Excel
  • Bearbeiten von Daten in Excel

Mehreren Niederlassungen in SAP Business One 9.1

  • Unternehmen verwalten nach Branchen, in einem DB / Lokalisierung (z. B. Produktlinien, Geschäftseinheiten, Marktsegment, Geschäften)

Berechtigungsgruppen/Benutzergruppen in SAP Business One 9.1

  • Rollenbasierte Benutzerverwaltung
  • Reduzierter Aufwand für die Benutzerverwaltung

Erweiterungen des Produktionsmoduls in SAP Business One 9.1

  • Maßgeschneiderte Fertigungsauftragsstruktur
  • Präzise WIP-Daten
  • Genauere Planungsdaten

 Fiori Style Cockpit in SAP Business One 9.1, Version für SAP HANA

  • SAP Business One 9.1, Version für SAP HANA umfasst ein neues rollenbasiertes Cockpit für Analytik und zur vereinfachten Systemnutzung

Pervasive Analytics Erweiterungen in SAP Business One 9.1, Version für SAP HANA

  • Geschäftsaktionen und Pervasive-Dashboards ziehen
  • Enterprise Search
  • Fenster, um Dashboard in der Sidebar anzuzeigen
  • Im erweiterten Dashboard eine erweitertes Dashboard öffnen
  • Drill-down in die Geschäfts-Details

    SAP Business One 9.1 ausführliche Beschreibung

    SAP Business One 9.1 ausführliche Beschreibung

Die SAP SE hat die Ergebnisse für das zweite Quartal 2014 veröffentlicht

SAP KENNZAHLEN

Die SAP SE hat heute die Ergebnisse für das zweite Quartal (1. April bis 30. Juni) und das erste Halbjahr 2014 veröffentlicht. Das traditionelle Kerngeschäft entwickelt sich weiter sehr solide, das Cloud-Geschäft verzeichnet starkes Wachstum (39 %) und auch die Durchdringung am Markt von SAP HANA setzt sich in allen Bereichen, wie Branchen mehr und mehr fort.

Ergebnisse zweites Quartal und ersten sechs Monate 2014

Ergebnisse zweites Quartal und ersten sechs Monate 2014

Der Konzernzwischenbericht für Januar –  Juni 2014 hier als PDF:

sap-2014-q2-zwischenbericht

Quelle: SAP SE