SAP Business One Blog der init consuliting AG

Rückblick init Kundentag 2018

Digitalisierung im Mittelstand

Der Mittelstand muss auch im Hinblick auf den internationalen Wettbewerb, insbesondere die Digitalisierung für sich nutzen, um konkurrenzfähig bleiben zu können. Industrie 4.0, das Internet of Things und Machine Learning sind dabei häufig genannte Begriffe für den zunehmenden Grad der Digitalisierung.

Bei dem Kundentag der init consulting AG wurden diese Begriffe hinterfragt und beleuchtet, wie auch die Chancen aufgezeigt, die sich dem Mittelstand durch den Einsatz digitaler Prozesse mit zunehmender Vernetzung und Automatisierung von Geräten und Maschinen bieten

Diese und viele weitere Themen wurden am SAP Business One und ELO Kundentag im eco.office in Kösching mit mehr als 100 Teilnehmern und Spezialisten begeistert diskutiert. Bei den begehrten Breakout-Sessions“  konnten Experten im Vorfeld gebucht werden, eine optimale Plattform, Expertenwissen aus erster Hand zu erlangen und in einem ganz persönlichen Rahmen, Raum für Fragen zu stellen.

SAP Business One und ELO Kundentag

 

Zwei parallele Vortragsreihen boten zudem eine interessante und abwechslungsreiche Themenvielfalt. Neben unseren SAP Business One- und ELO-Experten zählten externe Referenten der SAP Deutschland SE & Co. KG, ELO Digital Office GmbH, MARINGO Computers GmbH, Coresystems AG, Boyum IT Solutions GmbH und Produmex zu den Rednern.

Selbstverständlich war auch für das leibliche Wohl gesorgt und das sommerliche Wetter unterstützte die entspannte Atmosphäre.

Kundentag rund um mittelstandsgerechte Software

KUNDENTAG für den Mittelstand am 21. Juni 2018

Wir laden Sie ein – zum init Kundentag. Am  21. Juni informieren wir Sie exklusiv, wie Sie Prozessabläufe in Ihrem Unternehmen richtig digitalisieren. Zusätzlich zu den Neuerungen und Highlights des Release 9.3 in SAP Business One. Dabei zeigen wir Ihnen vielfältige Möglichkeiten, wie Sie Geschäftsprozesse in SAP optimieren.

Den init Kundentag 2018 haben wir inhaltlich und räumlich wieder geteilt: Neben zahlreichen Kundenvorträgen Neuigkeiten rund um die SAP Mittelstands-Lösungen gibt es auch ausführliche Neuigkeiten zu ELO Produkten und Lösungen.

Im Anschluss beantworten unsere Referenten Ihnen selbstverständlich gerne in persönlichen Gesprächen Ihre Fragen. Wie auch im letzten Jahr werden wir die Möglichkeit anbieten unsere Experten in Breakout-Sessions zu buchen.

PROGRAMMPUNKTE

  • SAP Business One 9.3 – Produkt Updates
  • SAP HANA – exklusive Funktionen, Webclient, Technologie
  • Boyum Solutions – beas Manufacturing, Usability Package, Produmex
  • SAP Business One Dashboards
  • Digitalisierung – SAP Business One als digitale Plattform für KMU
  • Erfolgsgeschichte Frutco AG – dynamische Analysen mit SAP Lumira
  • GDPR – Daten schützen in SAP Business One
  • ELO Business Solutions HR mit Einhaltung DSGVO
  • ELOforSAPB1 – Automatische Archivierung und revisionssichere Aufbewahrung von Belegen
  • init Invoice SAPB1 – Autom. Rechnungsklassifizierung und Verarbeitung im Rechnungseingangsbuch
  • Digitale Geschäftsprozesse mit ELO-Formularworkflows

BREAKOUT-SESSIONS – MEET THE EXPERTS 

  • Projektmanagement Maringo
  • Mobiler Service Coresystems
  • Produktion – Boyum, Beas & Produmex
  • Automotive.One init AG
  • SBO Produktionsmodul 9.3
  • SAP Business One Integration Framework 2.0
  • Visuelle Lieferkettenanalyse und Standortplanung

Auf der eintägigen Veranstaltung erhalten Sie spannende Einblicke, was Sie bei der Digitalisierung im Unternehmen beachten sollten. Wir haben uns das Motto „Wir denken für Sie voraus“ auf die Fahne geschrieben und zeigen Ihnen in der Praxis, wie Sie mit unseren Produkten und Lösungen fit in die Zukunft starten.

Seien Sie gespannt, es erwarten Sie am Ende des Veranstaltungstages noch eine Überraschung auf Sie. Sichern Sie sich schon jetzt Ihren Platz beim init Kundentag 2018.

Event Location

eco.office • Ruppertswies 14 • 85092 Kösching/Ingolstadt • Tel. +49(0)8456 27 80 4-0

Termin vormerken: 21. Juni 2018

Registrierung online:

http://www.init-consulting.de/aktuelles/kundentag-2018-init-consulting-ag-anmeldung.html

Die Teilnahme an unserem Kundentag ist kostenlos. Melden Sie sich am besten noch heute an, die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Wir freuen uns auf Sie!

Kundentag für mittelständische Unternehmen – ERP Software

 

MARIProject Version 5.6

Projektmanagement für SAP Business One

Das neue MARIProject 5.6 bietet zwei ganz außergewöhnliche Höhepunkte, das neue Newsletter Tool und die problemlose Umsetzung der DSGVO.

Funktionen für DSGVO in Version 5.6

Seit in Kraft treten der Datenschutz-Grundverordnung DSGVO zum Schutz personenbezogener Daten, sind viele Unternehmen verunsichert. Die neue Version 5.6 von MARIProject für SAP Business One bietet Unternehmen die Möglichkeit, die Regeln der DSGVO einzuhalten bzw. umzusetzen.

  • MARI stellt einen Auskunft-Assistent für personenbezogener Daten
  • Personenbezogene Daten können gelöscht oder anonymisiert werden
  • Einstellen von Haltefristen
  • Protokollmöglichkeiten für Änderungen
  • Aufteilung der Adressen in „geschäftliche“ und „private“

Newsletter Modul

In der aktuellen Version von MARIProject werden zahlreiche Funktionalitäten für den Versand von E-Mails geboten.

  • Newslettergenerierung mit professionellem Aussehen und individueller Anrede (auch für Autoren ohne HTML Kenntnisse)
  • Zielgruppen können nach verschieden Kriterien im System hinterlegt werden. Nach Zielgruppendefinition wird der Newsletter an die Adressaten aus der Datenbank versendet.
  • Das Abbestellen kann von den Empfängern per Klick erfolgen.
  • Newsletter können zu Veranstaltungen erstellt werden. Die Adressaten können sich zu dann zu dieser Veranstaltung auf der Webseite anmelden.
  • Der Newsletter bietet die Möglichkeit im Fuß dynamische Inhalte (z. B. eine Liste aktueller Veranstaltungen) zu hinterlegen.
  • Rückmeldungen zu Einstellungen oder Veranstaltungen können in Designs eingebettet und automatisiert versendet werden.

    MARIProject neue Version 5.6

Coresystems is now a part of SAP

SAP Coresystems –  intelligenter Kundenservice

Die SAP SE hat die Coresystems FSM AG mit Sitz in der Schweiz übernommen, um das SAP Service Cloud-Portfolio auszubauen.

Die Field Service Management-Plattform ermöglicht mit Crowd-Service-Technologie durch künstlicher Intelligenz (KI) Kundenservice in Echtzeit.

Die Kombination der Coresystems-Technologie mit intelligenten IoT-Lösungen (Internet of Things – IoT) und Asset-Networks von SAP erweitert sich die Möglichlickeiten des intelligenten Unternehmens im Hinblick auf den Kundenservice.

Hintergrund stellt die am 25. Mai in Kraft getretene  neue EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) dar.

Coresystems is now a part of SAP

Charity für Kinderklinik

SAP Business One Partner mit großem Herz!

Der Charity-Gedanke wird bei der init consulting AG ganz groß geschrieben. Somit folgte der SAP Business One Gold Partner dem Spendenaufruf: “/8 Old England Journey 4 KUNO – #olduk4kuno”

https://www.betterplace.org/de/fundraising-events/30757

Worum es geht?

Im Zuge der Teilname an der „Knights of the island“ Rallye (ein Roadtrip durch UK) werden von unserem Vorstand Herbert Tuscher Spenden für KUNO gesammelt – eine Stiftung Kinder-Universitätsklinik für Ostbayern.

Die Stiftung KUNO (Kinder Universitätsklinik Ostbayern) bietet Hilfe durch Finanzierung von Leistungen, die nicht von den Krankenkassen übernommen werden, zum Beispiel für die psycholog. und sozialpädagogische Betreuung kleiner Patienten m. Familien.

http://www.kuno-ostbayern.de 

Unternehmenssuche – SAP Business One HANA

Enterprise Search in SAP Business One, Version für SAP HANA

Unternehmenssuche in SAP Business One Version für SAP HANA

In dem Video über die Enterprise Search in SAP Business One, Version für SAP HANA wird gezeigt, wie die Enterprise Search genutzt werden kann, um die Herausforderungen beim Zugriff auf Big Data im täglichen Geschäft zu bewältigen.

 

Quelle: SAP SE

SAP Partner Preisverleihung

SAP Partner Auszeichung

SAP hat in diesem Jahr SAP Business One Partner im Rahmen der SAP Summit in Barcelona 2018 mit einer Auszeichnung dekoriert.

Die init consulting AG hat in den Kategorien

  • HÖCHSTE ANZAHL NEUKUNDEN DEUTSCHLAND (Platz 2)
  • UND HÖCHSTER UMSATZ SAP BUSINESS ONE POWERED BY SAP HANA DEUTSCHLAND (Platz 3)

den SAP Business One Partner Award 2017 erhalten.

SAP SE veröffentlicht Geschäftszahlen

SAP Quartalsmitteilung Q1 2018

SAP Quartalsmitteilung Q1 2018

Die SAP SE ist mit über 388.000 Kunden Marktführer für Unternehmenssoftware und bedient sowohl kleine- mittelständische Betriebe, wie auch Konzerne aller Branchen. Der Kundenkreis aus der privaten Wirtschaft und der öffentlichen Verwaltung verwendet erfolgreich und effizient SAP-Anwendungen und -Dienstleistungen.

Nun hat die SAP die Ergebnisse für das erste Quartal 2018 (1. Januar – 31. März) veröffentlicht.

  • Wachstum der Cloud- und Softwareerlöse übertrifft Jahresprognose
  • Zweistelliges Wachstum des Betriebsergebnisses führt zu Steigerung der operativen Marge

Ausführliche Informationen in dem PDF zum download. sap-2018-q1-mitteilung

Ergebnisse für das erste Quartal 2018 aus Walldorf

 

Quelle: SAP SE

INIT KUNDENTAG 2018: FIT FÜR DIE DIGITALE ZUKUNFT

SAVE THE DATE – Kundentag der init consulting AG

Einladung zum kostenfreien INIT KUNDENTAG für mittelständische Unternehmen am 21. Juni 2018.

Natürlich dreht sich auch dieses Jahr wieder alles um mittelstandsgerechte ERP-Systeme, wie auch im letzten Jahr bieten wir

  • spannende Vorträge rund um SAP Business One und ELO Produkte.
  • die Möglichkeit Teams und Experten kennenzulernen.
  • individuelle „Breakout-Sessions“ bei Experten.
  • einen Blick in die digitale Zukunft.

Unsere Vision ist es, digitale Innovationen für Sie und Ihre Kunden zu erzielen. Nutzen Sie den INIT KUNDENTAG für Gespräche mit Experten, um sich auszutauschen, Kontakte zu knüpfen, Impulse zu gewinnen und Ideen zu entwickeln.

Event Location: eco.office • Ruppertswies 14 • 85092 Kösching/Ingolstadt • Tel. +49(0)8456 27 80 4-0
SAVE THE DATE: 21. Juni 2018
Registrierung per E-Mail: marketing@init-consulting.de
Die Teilnahme an unserem Kundentag ist kostenlos. Melden Sie sich am besten noch heute an, die Teilnehmerzahl ist begrenzt.
Wir freuen uns auf Sie!

init Kundentag 2018

Impressionen vom INIT KUNDENTAG 2017

Beim letzten INIT KUNDENTAG waren beispielsweise Gastredner der SAP SE, ELO Digital Office GmbH, MARINGO Computers GmbH, Coresystems AG, Boyum IT Solutions GmbH, Produmex BVBA und Valial Solution GmbH zugegen.

SAP Business One Innovation 2018

SAP SMB Innovation Summit 2018 in Barcelona

Die diesjährige Veranstaltung zeigte eine beeindruckende Vielfalt an Innovationen und gab einen Ausblick auf wichtige Ankündigungen über SAP-Business-One. SAP konzentriert sich voll und ganz darauf, KMUs wachsen zu helfen.

1. Cloud

Der Cloud-Markt zeigt starkes Wachstum durch die digitale Transformation und einen hohen Innovationsgrad. Großbritannien wird voraussichtlich von den EMEA-Märkten der am schnellsten wachsende Cloud-Markt sein, mit einem Anstieg der ERP-Ausgaben um 14% von 2017 auf 2021. Da die  gesamten Cloud-ERP-Ausgaben im Jahr 2021 voraussichtlich 2,9 Milliarden Euro erreichen werden, verstärkt SAP mit Nachdruck sein Engagement für die Cloud.

SAP Business One und SAP Business By Design werden daher enger aufeinander abgestimmt werden, wobei SAP Business One im Cloud-Bereich immer dominanter werden wird.

2. SAP Business One 9.3

Auf dem SMB Innovation Summit wurden detaillierte Präsentationen zur neuesten Version gezeigt. Wie beispielsweise eine verbesserte Datenanalyse durch die Integration von Office-Programmen (Erstellen von Berichten in Excel und das Ziehen von Feldern direkt aus SAP in Excel).

  • Künstliche Intelligenz wird eingesetzt, um intelligente Prognoseverfahren für MRP-Aktivitäten (Material Requirements Planning) bereitzustellen und Upselling und Cross-Selling zu unterstützen. Mithilfe der Verkaufskorrelationsanalyse kann das System einem Vertriebsmitarbeiter anzeigen, dass häufig ein anderer Artikel mit dem betreffenden Produkt gekauft wird. Wenn ein Kunde beispielsweise einen Bettbezug kauft, schlägt er möglicherweise die passenden Kissenbezüge vor.
  • Das System verfügt über eine Rechnungserkennungsfunktion, die aus Dokumenten automatisch verwertbare Daten generiert.
  • Die neueste Version enthält einen Web-Client, der entwickelt wurde, um Benutzeranforderungen zu erfüllen.
  • Ein weiterer und zudem aktueller Aspekt von SAP Business One 9.3 ist, dass es entwickelt wurde, um eine Reihe von DSGVO-Anforderungen zu erfüllen.

3. SAP Cloud Plattform

Die SAP Cloud Platform bietet eine Reihe von Vorteilen für die Entwicklung von SAP Business One. Getrennt von SAP Business One und HANA fungiert es als lose gekoppelte Plattform zusätzlich zur Kernsoftware. Partner können direkt innerhalb der Plattform entwickeln und die Entwicklung wird von SAP innerhalb der Plattform gesteuert und überwacht.

SAP kündigte eine Erweiterung der Anwendungen an, die auf der Cloud-Plattform verfügbar sind. Derzeit gibt es neun Schlüsselanwendungen innerhalb der SAP Cloud Platform:

  • Maschinelles lernen
  • Handy, Mobiltelefon
  • Blockchain
  • Künstliche Intelligenz (AI)
  • API-Hub
  • Service Provider-Lösungen
  • Analysen
  • Internet der Dinge (IoT)
  • Cloud-Technologie

5. Künstliche Intelligenz

SAP demonstrierte eine Reihe praktischer, realistischer Anwendungen der vielbeachteten Technologie:

  • C-Suite-Führungskräfte nutzen Sprach- und intelligente Analysefunktionen, um schnell auf relevante Daten zuzugreifen.
  • Gesichtserkennung wird in Einzelhandelsumgebungen für die Erkennung von Stimmungen verwendet und informiert Unternehmen über ihre Kundendemografie. Diese verhaltensbezogene und demografische Analyse wird wiederum genutzt, um maßgeschneiderte Angebote zu erstellen.
  • Eine chinesische Hühnerfarm verwendet künstliche Intelligenz, um die Gesundheit ihrer Hühner zu beurteilen. Fünf Besuche pro Tag von Experten sind in der Regel erforderlich, um Signale von Atemwegserkrankungen bei den Hühnern zu erkennen. Aber mit der Anwendung von Audio Samples und dem maschinellem Lernen könnte das Unternehmen mit 92%iger Genauigkeit konkurrieren.

5. Digitale Transformation

SAP schafft die Grundlagen, auf denen die digitale Transformation aufbauen kann. SAP Business One fungiert als digitaler Hub in der digitalen Wirtschaft. Es befindet sich im Zentrum und verwaltet und integriert verschiedene digitale Plattformen und Geräte, darunter IoT-Sensoren und -Produkte, mobile Geräte, Apps, E-Commerce und soziale Medien sowie maschinelles Lernen, Chatbots und intelligente digitale Assistenten wie Alexa und Google Home. Es gibt drei Hauptebenen, auf denen digitale Transformation angewendet werden kann.

  • Die erste ist die Transformation des Geschäftsmodells – mit Hilfe von Technologie, um neue Methoden der Gewinnschaffung zu generieren. Dies ist die oberste Stufe der digitalen Transformation und am schwierigsten zu implementieren.
  • Die zweite, mittlere Ebene, ist eine Modelltransformation, bei der ein Unternehmen nicht ändert, was es macht, um Geld zu verdienen, sondern stattdessen ändert, wie es gemacht wird. Zum Beispiel die Verwendung von Automatisierung und Robotern als Ersatz für menschliche Arbeitskräfte, wie es bei der Lagerautomatisierung zu sehen ist.
  • Die dritte Ebene schließlich ist die Optimierung der Geschäftsfunktionen. Dies umfasst die Nutzung neuer Technologien, aber nicht die Art und Weise, wie Sie arbeiten. Anstatt also Arbeiter zu ersetzen, geben Sie ihnen stattdessen überlegene Werkzeuge und Technologien, die ihnen dabei helfen, ihre Arbeit besser zu erledigen.

SAP SMB Innovation Summit 2018

 

Quelle: Linkedin, Elliot Cartwright