Archiv für 17. April 2018

SAP Business One Innovation 2018

SAP SMB Innovation Summit 2018 in Barcelona

Die diesjährige Veranstaltung zeigte eine beeindruckende Vielfalt an Innovationen und gab einen Ausblick auf wichtige Ankündigungen über SAP-Business-One. SAP konzentriert sich voll und ganz darauf, KMUs wachsen zu helfen.

1. Cloud

Der Cloud-Markt zeigt starkes Wachstum durch die digitale Transformation und einen hohen Innovationsgrad. Großbritannien wird voraussichtlich von den EMEA-Märkten der am schnellsten wachsende Cloud-Markt sein, mit einem Anstieg der ERP-Ausgaben um 14% von 2017 auf 2021. Da die  gesamten Cloud-ERP-Ausgaben im Jahr 2021 voraussichtlich 2,9 Milliarden Euro erreichen werden, verstärkt SAP mit Nachdruck sein Engagement für die Cloud.

SAP Business One und SAP Business By Design werden daher enger aufeinander abgestimmt werden, wobei SAP Business One im Cloud-Bereich immer dominanter werden wird.

2. SAP Business One 9.3

Auf dem SMB Innovation Summit wurden detaillierte Präsentationen zur neuesten Version gezeigt. Wie beispielsweise eine verbesserte Datenanalyse durch die Integration von Office-Programmen (Erstellen von Berichten in Excel und das Ziehen von Feldern direkt aus SAP in Excel).

  • Künstliche Intelligenz wird eingesetzt, um intelligente Prognoseverfahren für MRP-Aktivitäten (Material Requirements Planning) bereitzustellen und Upselling und Cross-Selling zu unterstützen. Mithilfe der Verkaufskorrelationsanalyse kann das System einem Vertriebsmitarbeiter anzeigen, dass häufig ein anderer Artikel mit dem betreffenden Produkt gekauft wird. Wenn ein Kunde beispielsweise einen Bettbezug kauft, schlägt er möglicherweise die passenden Kissenbezüge vor.
  • Das System verfügt über eine Rechnungserkennungsfunktion, die aus Dokumenten automatisch verwertbare Daten generiert.
  • Die neueste Version enthält einen Web-Client, der entwickelt wurde, um Benutzeranforderungen zu erfüllen.
  • Ein weiterer und zudem aktueller Aspekt von SAP Business One 9.3 ist, dass es entwickelt wurde, um eine Reihe von DSGVO-Anforderungen zu erfüllen.

3. SAP Cloud Plattform

Die SAP Cloud Platform bietet eine Reihe von Vorteilen für die Entwicklung von SAP Business One. Getrennt von SAP Business One und HANA fungiert es als lose gekoppelte Plattform zusätzlich zur Kernsoftware. Partner können direkt innerhalb der Plattform entwickeln und die Entwicklung wird von SAP innerhalb der Plattform gesteuert und überwacht.

SAP kündigte eine Erweiterung der Anwendungen an, die auf der Cloud-Plattform verfügbar sind. Derzeit gibt es neun Schlüsselanwendungen innerhalb der SAP Cloud Platform:

  • Maschinelles lernen
  • Handy, Mobiltelefon
  • Blockchain
  • Künstliche Intelligenz (AI)
  • API-Hub
  • Service Provider-Lösungen
  • Analysen
  • Internet der Dinge (IoT)
  • Cloud-Technologie

5. Künstliche Intelligenz

SAP demonstrierte eine Reihe praktischer, realistischer Anwendungen der vielbeachteten Technologie:

  • C-Suite-Führungskräfte nutzen Sprach- und intelligente Analysefunktionen, um schnell auf relevante Daten zuzugreifen.
  • Gesichtserkennung wird in Einzelhandelsumgebungen für die Erkennung von Stimmungen verwendet und informiert Unternehmen über ihre Kundendemografie. Diese verhaltensbezogene und demografische Analyse wird wiederum genutzt, um maßgeschneiderte Angebote zu erstellen.
  • Eine chinesische Hühnerfarm verwendet künstliche Intelligenz, um die Gesundheit ihrer Hühner zu beurteilen. Fünf Besuche pro Tag von Experten sind in der Regel erforderlich, um Signale von Atemwegserkrankungen bei den Hühnern zu erkennen. Aber mit der Anwendung von Audio Samples und dem maschinellem Lernen könnte das Unternehmen mit 92%iger Genauigkeit konkurrieren.

5. Digitale Transformation

SAP schafft die Grundlagen, auf denen die digitale Transformation aufbauen kann. SAP Business One fungiert als digitaler Hub in der digitalen Wirtschaft. Es befindet sich im Zentrum und verwaltet und integriert verschiedene digitale Plattformen und Geräte, darunter IoT-Sensoren und -Produkte, mobile Geräte, Apps, E-Commerce und soziale Medien sowie maschinelles Lernen, Chatbots und intelligente digitale Assistenten wie Alexa und Google Home. Es gibt drei Hauptebenen, auf denen digitale Transformation angewendet werden kann.

  • Die erste ist die Transformation des Geschäftsmodells – mit Hilfe von Technologie, um neue Methoden der Gewinnschaffung zu generieren. Dies ist die oberste Stufe der digitalen Transformation und am schwierigsten zu implementieren.
  • Die zweite, mittlere Ebene, ist eine Modelltransformation, bei der ein Unternehmen nicht ändert, was es macht, um Geld zu verdienen, sondern stattdessen ändert, wie es gemacht wird. Zum Beispiel die Verwendung von Automatisierung und Robotern als Ersatz für menschliche Arbeitskräfte, wie es bei der Lagerautomatisierung zu sehen ist.
  • Die dritte Ebene schließlich ist die Optimierung der Geschäftsfunktionen. Dies umfasst die Nutzung neuer Technologien, aber nicht die Art und Weise, wie Sie arbeiten. Anstatt also Arbeiter zu ersetzen, geben Sie ihnen stattdessen überlegene Werkzeuge und Technologien, die ihnen dabei helfen, ihre Arbeit besser zu erledigen.

SAP SMB Innovation Summit 2018

 

Quelle: Linkedin, Elliot Cartwright