SAP Business One Blog der init consuliting AG

Archiv für 25. Juni 2018

Rückblick init Kundentag 2018

Digitalisierung im Mittelstand

Der Mittelstand muss auch im Hinblick auf den internationalen Wettbewerb, insbesondere die Digitalisierung für sich nutzen, um konkurrenzfähig bleiben zu können. Industrie 4.0, das Internet of Things und Machine Learning sind dabei häufig genannte Begriffe für den zunehmenden Grad der Digitalisierung.

Bei dem Kundentag der init consulting AG wurden diese Begriffe hinterfragt und beleuchtet, wie auch die Chancen aufgezeigt, die sich dem Mittelstand durch den Einsatz digitaler Prozesse mit zunehmender Vernetzung und Automatisierung von Geräten und Maschinen bieten

Diese und viele weitere Themen wurden am SAP Business One und ELO Kundentag im eco.office in Kösching mit mehr als 100 Teilnehmern und Spezialisten begeistert diskutiert. Bei den begehrten Breakout-Sessions“  konnten Experten im Vorfeld gebucht werden, eine optimale Plattform, Expertenwissen aus erster Hand zu erlangen und in einem ganz persönlichen Rahmen, Raum für Fragen zu stellen.

SAP Business One und ELO Kundentag

 

Zwei parallele Vortragsreihen boten zudem eine interessante und abwechslungsreiche Themenvielfalt. Neben unseren SAP Business One- und ELO-Experten zählten externe Referenten der SAP Deutschland SE & Co. KG, ELO Digital Office GmbH, MARINGO Computers GmbH, Coresystems AG, Boyum IT Solutions GmbH und Produmex zu den Rednern.

Selbstverständlich war auch für das leibliche Wohl gesorgt und das sommerliche Wetter unterstützte die entspannte Atmosphäre.

Kundentag rund um mittelstandsgerechte Software

KUNDENTAG für den Mittelstand am 21. Juni 2018

Wir laden Sie ein – zum init Kundentag. Am  21. Juni informieren wir Sie exklusiv, wie Sie Prozessabläufe in Ihrem Unternehmen richtig digitalisieren. Zusätzlich zu den Neuerungen und Highlights des Release 9.3 in SAP Business One. Dabei zeigen wir Ihnen vielfältige Möglichkeiten, wie Sie Geschäftsprozesse in SAP optimieren.

Den init Kundentag 2018 haben wir inhaltlich und räumlich wieder geteilt: Neben zahlreichen Kundenvorträgen Neuigkeiten rund um die SAP Mittelstands-Lösungen gibt es auch ausführliche Neuigkeiten zu ELO Produkten und Lösungen.

Im Anschluss beantworten unsere Referenten Ihnen selbstverständlich gerne in persönlichen Gesprächen Ihre Fragen. Wie auch im letzten Jahr werden wir die Möglichkeit anbieten unsere Experten in Breakout-Sessions zu buchen.

PROGRAMMPUNKTE

  • SAP Business One 9.3 – Produkt Updates
  • SAP HANA – exklusive Funktionen, Webclient, Technologie
  • Boyum Solutions – beas Manufacturing, Usability Package, Produmex
  • SAP Business One Dashboards
  • Digitalisierung – SAP Business One als digitale Plattform für KMU
  • Erfolgsgeschichte Frutco AG – dynamische Analysen mit SAP Lumira
  • GDPR – Daten schützen in SAP Business One
  • ELO Business Solutions HR mit Einhaltung DSGVO
  • ELOforSAPB1 – Automatische Archivierung und revisionssichere Aufbewahrung von Belegen
  • init Invoice SAPB1 – Autom. Rechnungsklassifizierung und Verarbeitung im Rechnungseingangsbuch
  • Digitale Geschäftsprozesse mit ELO-Formularworkflows

BREAKOUT-SESSIONS – MEET THE EXPERTS 

  • Projektmanagement Maringo
  • Mobiler Service Coresystems
  • Produktion – Boyum, Beas & Produmex
  • Automotive.One init AG
  • SBO Produktionsmodul 9.3
  • SAP Business One Integration Framework 2.0
  • Visuelle Lieferkettenanalyse und Standortplanung

Auf der eintägigen Veranstaltung erhalten Sie spannende Einblicke, was Sie bei der Digitalisierung im Unternehmen beachten sollten. Wir haben uns das Motto „Wir denken für Sie voraus“ auf die Fahne geschrieben und zeigen Ihnen in der Praxis, wie Sie mit unseren Produkten und Lösungen fit in die Zukunft starten.

Seien Sie gespannt, es erwarten Sie am Ende des Veranstaltungstages noch eine Überraschung auf Sie. Sichern Sie sich schon jetzt Ihren Platz beim init Kundentag 2018.

Event Location

eco.office • Ruppertswies 14 • 85092 Kösching/Ingolstadt • Tel. +49(0)8456 27 80 4-0

Termin vormerken: 21. Juni 2018

Registrierung online:

http://www.init-consulting.de/aktuelles/kundentag-2018-init-consulting-ag-anmeldung.html

Die Teilnahme an unserem Kundentag ist kostenlos. Melden Sie sich am besten noch heute an, die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Wir freuen uns auf Sie!

Kundentag für mittelständische Unternehmen – ERP Software

 

MARIProject Version 5.6

Projektmanagement für SAP Business One

Das neue MARIProject 5.6 bietet zwei ganz außergewöhnliche Höhepunkte, das neue Newsletter Tool und die problemlose Umsetzung der DSGVO.

Funktionen für DSGVO in Version 5.6

Seit in Kraft treten der Datenschutz-Grundverordnung DSGVO zum Schutz personenbezogener Daten, sind viele Unternehmen verunsichert. Die neue Version 5.6 von MARIProject für SAP Business One bietet Unternehmen die Möglichkeit, die Regeln der DSGVO einzuhalten bzw. umzusetzen.

  • MARI stellt einen Auskunft-Assistent für personenbezogener Daten
  • Personenbezogene Daten können gelöscht oder anonymisiert werden
  • Einstellen von Haltefristen
  • Protokollmöglichkeiten für Änderungen
  • Aufteilung der Adressen in „geschäftliche“ und „private“

Newsletter Modul

In der aktuellen Version von MARIProject werden zahlreiche Funktionalitäten für den Versand von E-Mails geboten.

  • Newslettergenerierung mit professionellem Aussehen und individueller Anrede (auch für Autoren ohne HTML Kenntnisse)
  • Zielgruppen können nach verschieden Kriterien im System hinterlegt werden. Nach Zielgruppendefinition wird der Newsletter an die Adressaten aus der Datenbank versendet.
  • Das Abbestellen kann von den Empfängern per Klick erfolgen.
  • Newsletter können zu Veranstaltungen erstellt werden. Die Adressaten können sich zu dann zu dieser Veranstaltung auf der Webseite anmelden.
  • Der Newsletter bietet die Möglichkeit im Fuß dynamische Inhalte (z. B. eine Liste aktueller Veranstaltungen) zu hinterlegen.
  • Rückmeldungen zu Einstellungen oder Veranstaltungen können in Designs eingebettet und automatisiert versendet werden.

    MARIProject neue Version 5.6

Coresystems is now a part of SAP

SAP Coresystems –  intelligenter Kundenservice

Die SAP SE hat die Coresystems FSM AG mit Sitz in der Schweiz übernommen, um das SAP Service Cloud-Portfolio auszubauen.

Die Field Service Management-Plattform ermöglicht mit Crowd-Service-Technologie durch künstlicher Intelligenz (KI) Kundenservice in Echtzeit.

Die Kombination der Coresystems-Technologie mit intelligenten IoT-Lösungen (Internet of Things – IoT) und Asset-Networks von SAP erweitert sich die Möglichlickeiten des intelligenten Unternehmens im Hinblick auf den Kundenservice.

Hintergrund stellt die am 25. Mai in Kraft getretene  neue EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) dar.

Coresystems is now a part of SAP