Echtzeitanalysen in SAP Business One für kleine und mittelständische Unternehmen

Auf Basis der In-Memory-Datenbank SAP HANA stehen den mittelständischen Unternehmen interaktive Reports und Ad-Hoc-Analysen schneller als je zuvor zur Verfügung. SAP Business One wurde deshalb mit SAP HANA kombiniert, um auch größte Datenmengen zu analysieren und mehr Transparenz ins Geschäft zu bringen. Relevante Geschäftsinformationen werden somit sekundenschnell gefunden und fundierte und zügige Entscheidungen ermöglicht. Die Mitarbeiter arbeiten selbständiger und effizienter, dank Standard-, Ad-Hoc- und Live-Berichten – die sie ohne IT-Unterstützung in Anspruch nehmen können.  Die vorkonfigurierten Berichte und graphisch aufbereiteten Dashbords stehen in mehrdimensionalen Datenquellen zur Verfügung. Zwischen den einzelnen Objekten kann navigiert werden, ohne dass der Screen gewechselt werden muss, weil sich alles in einem zentralen Cockpit befindet. Der Mittelstand profitiert von einer immens verbesserten Produktivität.

Das nachfolgende Video zeigt, wie schnell SAP HANA im direkten Wettbewerb mit einer älteren Datenbank abschneidet. Sehen Sie sich dieses spannende Rennen an!

Nähere Info zu SAP HANA inkl. Download-Link:

http://www.erp-software-mittelstand.de/unternehmen/aktuelles/meldung/SAPR_Business_One_auf_Basis_von_SAPR_HANA/

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.