Eigenständige Organisationseinheit für SAP Business One, SAP Anywhere und SAP Business ByDesign

SAP-Lösungsportfolio für KMU unter neuer Führung

Technologischer Fortschritt  und die stark veränderten Ansprüche von kleinen und mittelständischen Unternehmen sind laut der SAP SE Gründe für die Bildung der neuen Organisationseinheit. Die Lösungen SAP Business One, SAP Anywhere und SAP Business ByDesign werden zum 1. Juli diesen Jahres zusammengeführt und Präsident wird Barry Padgett. Die neu geschaffene Position unterstreicht die Wichtigkeit von kleinen und mittelständischen Unternehmen für SAP, mit dem Ziel noch effektiver auf die Bedürfnisse der Kunden eingehen zu können.

Padgett hatte zuvor (seit 1997) diverse Positionen bei Concur Technologies (ein Unternehmen von SAP) bekleidet, wo er zuletzt seit 2014 als leitender Produkt-Entwickler tätig war.

„Kunden haben heute den Anspruch, von Unternehmen in Echtzeit betreut zu werden. Deshalb müssen auch Geschäftsführer und –inhaber von kleinen und mittleren Firmen auf diese Herausforderung mit intelligenten IT-Lösungen antworten, die ohne eine große IT-Abteilung betrieben werden können“, so Barry Padgett. „Ich freue mich sehr darauf, diese neue und voll auf die Bedürfnisse von SMEs im Front- und Back-Office ausgerichtete Organisation aufzubauen.“

Als neuer Chef ist Padgett direkt der Geschäftsleitung der SAP SE unterstellt und hat seinen Dienstsitz in Seattle, Washington (USA). EJ Jackson, Head of SAP Anywhere, Luis Murguia, Head of SAP Business One, Michael Schmitt, Head of SAP Business ByDesign, sowie Rob Chu, Global Head of SMB Development and Support werden ab Juli an Padgett berichten.

Eigenständige Organisationseinheit für SAP Business One, SAP Anywhere und SAP Business ByDesign

Eigenständige Organisationseinheit für SAP Business One, SAP Anywhere und SAP Business ByDesign

 

Quelle: SAP SE

Ein Kommentar

  1. SAP sagt:

    Ihr Artikel gefällt mir außerordentlich gut.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.