Partnerschaft zwischen SAP und Apple

SAP HANA Cloud Plattform exklusiv für iOS

Apple arbeitet ab sofort mit dem deutschen Software-Konzern SAP zusammen an Apps für iPhone & Co.

SAP will Geschäftsprozesse auf iPhone und iPad abbilden und gibt Entwicklungswerkzeuge frei. Es ist geplant, Apps für iPhone und iPad zu entwickeln, die direkt in mit SAP-Programmen abgebildete Geschäftsprozesse eingebunden sind. Die in Zusammenarbeit mit Apple geplante "SAP HANA Cloud Platform Software Development Kit" soll es exklusiv für iOS geben.

Apple-SAP-Partnerschaft

Apple-SAP-Partnerschaft

Die neuen Apps sollen Zugriff auf Kerndaten und Geschäftsprozesse in SAP S/4HANA bieten und gleichzeitig Funktionen von iPhone und iPad nutzen, wie beispielsweise den Fingerabdrucksensor, Ortungsdienste und Mitteilungen.

Bill McDermott von der SAP SE erklärte: „er sei stolz, diese besondere Partnerschaft zwischen Apple und SAP auf eine neue bahnbrechende Ebene zu bringen".

In 2014 ging Apple eine ähnliche Partnerschaft mit IBM ein, in der ebenfalls Apps für Prozesse in verschiedenen Unternehmen und Branchen entwickelt wurden.

 

Quelle: SAP SE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.