SAP SE ERGEBNISSE

Vorläufige Ergebnisse für das dritte Quartal und die ersten neun Monate 2015

Die vorläufigen Ergebnisse für das dritte Quartal und die ersten neun Monate 2015 (1. Januar bis 30. September 2015) wurden von der SAP SE veröffentlicht. Steigerung des Ergebnisses bei Cloud- und Softwareumsatz um 19 % und je Aktie stieg das Ergebnis um 16 % auf 0,98 € je Aktie (2014: 0,84 € je Aktie).

VORLÄUFIGE ERGEBNISSE:

  • Starkes Wachstum bei New Cloud Bookings: 102 %
  • Cloud- und Softwareerlöse (Non-IFRS) steigen um 19 % auf 4,12 Mrd. €
  • Betriebsergebnis (Non-IFRS) steigt um 19 % auf 1,62 Mrd. €
  • SAP bestätigt Ausblick für das Gesamtjahr 2015
Kennzahlen und Ergebnisse im Detail

Kennzahlen und Ergebnisse im Detail

Der Finanzvorstand der SAP - Luka Mucic:

Unser starkes zweistelliges Wachstum bei den Cloud- und Softwareerlösen resultiert im Wesentlichen aus den hervorragenden Ergebnissen in den etablierten Märkten. Dank unserer globalen Widerstandsfähigkeit konnten wir auch in den aufstrebenden Märkten sicher durch schwieriges Fahrwasser navigieren. Wir erwarten in diesen Märkten aber weiterhin eine hohe Volatilität und wirtschaftliche Herausforderungen. Der deutliche Anstieg des Betriebsergebnisses reflektiert den anhaltenden Erfolg beim Übergang zu unserem neuen Geschäftsmodell sowie die zunehmende Profitabilität unserer Cloud-Angebote.“

SAP SE wird am 20. Oktober 2015 die Geschäftszahlen für das dritte Quartal 2015 bekannt geben, sowie einen Ausblick auf das laufende Geschäftsjahr.

Quelle: SAP SE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.