Tag Archiv für 9.2

Top Fixes SAP Business One 9.2 PL07

SAP Business One 9.2 PL07 und Version für SAP HANA PL07

Überblick über Patch 07 SAP Business One 9.2: 

  • Drucken von Finanzberichten in Crystal Reports
  • Kopieren / Einfügen von Excel zum External Bank Statement
  • Eröffnungssaldo in SAP HANA Cash Flow Prognose beinhaltet Schlussbilanzen
  • SAP Business One Analytics von SAP HANA Component kann mit einer Testlizenz betrieben werden
  • Sichere Kommunikation zwischen der SAP HANA Datenbank und SAP Business One Server und Client
  • Unterstützung von Windows Server 2016
  • Concur Integration
  • Option zum Umschalten von Debugging auf spezifische Entwicklung
  • RESTful Support im HTTP Inbound
  • Feldebene JavaScript-Unterstützung in XSL-Dokumenten
  • Neue Eigenschaften für Genehmigungsanforderung in DI API
  • Service Layer unterstützt Groß- / Kleinschreibung Abfrage
  • Service Layer unterstützt Cross-Joins
  • Service Layer unterstützt die Konfiguration der zulässigen Header im CORS Fall

Der vollständige Überblick im PDF zum download:

SAP Business One 9.2 Top Fixes

Quelle: SAP SE

Highlights SBO 9.2 – Patch Level 06

SAP Business One 9.2 - Patch Level 06 Highlights

Erfahren Sie mehr über die Highlights Patch Level 06 - der Version 9.2:

Quelle: SAP SE

SAP Business One 9.2 – Patch Level 04 Highlights

Neuerungen SAP Business One 9.2 - Patch Level 04

Am 1. September wurde Patch Level 04 von der SAP freigegeben. Hier finden Sie alle relevanten Informationen zu SAP Business One 9.2 - Patch Level 04:

SAP Business One 9.2 Top Fixes PL 04

 

SAP Business One 9.2 einfach, jederzeit und überall

Release 9.2 von SAP Business One

Im neuen Release wird ein Browser-Zugang gestellt, es können SAP-HANA-basierte Innovationen genutzt und von neuen Geschäftsprozesse wie dem Projektmanagement profitiert werden.

Browser Zugriff

SAP Business One 9.2 bietet einen einfachen Remote-Zugriff und stellt damit letztendlich eine Senkung der Gesamtbetriebskosten dar.

Das neue Release unterstützt den Hybridmodus: Die Benutzer haben die Wahl, SAP Business One Client im MS Windows Desktop oder mit Browser-Zugriff zu verwenden.

Es besteht keine Notwendigkeit eine Client-Software zu installieren und zu aktualisieren, dies bedeutet ein einfacheres Lifecycle-Management mit minimiertem Aufwand und geringeren Gesamtbetriebskosten.

Bisheriger Zugriffsweg und neuer Zugriffsweg über den Browser im Vergleich

Bisheriger Zugriffsweg und neuer Zugriffsweg über den Browser im Vergleich

Projektmanagement

Funktionsweise des SAP Business One Projektmanagement in 9.2.

Die Daten des Finanz- und Projektmanagement sind in einem Modul kombiniert. Es werden zentral alle projektbezogenen Daten gehalten (Dokumente, Ressourcen und Aktivitäten). Abhängig von der Größe des Projektes kann das Projekt in Teilprojekte und Stufen aufgeteilt werden. Die Stufen können z.B. in einem Funktionsbereich dargestellt werden.

Nicht nur die Finanz- und Projektmanagement-Daten befinden sich in einer Lösung, sondern auch alle Projekt-relevanten Transaktionen, Dokumente, Ressourcen und Aktivitäten.

Die Vorteile liegen beispielsweise in der Möglichkeit, den Fortschritt für Aufgaben, Stufen und Phasen zu überwachen und einem effektiveren und effizienteren verwalten von Projekten, vom Start bis zum Ende.

9.2 bietet mehr Projekttransparenz durch die Analyse von Budgets, Kosten und die Erstellung von Berichten über Stufen und Ressourcen.

Den Einblick in das neueste Release von SAP Business One 9.2, bietet die init exklusiv in einem Testzugang an:

Hier geht’s zum kostenlosen Zugang:

http://www.business-one-beratung.de/login/loesungen/live-erleben.html

Quelle: SAP SE