Tag Archiv für Berichte

Maßgeschneiderte Lösungen für die Modebranche

SAP Business One bietet Christopher Lena die perfekte Passform

Das Unternehmen

Christopher Lena Shirt Co. mit Sitz in Kalifornien produziert seit über 30 Jahren hochwertige Herrenhemden mit einer Vielzahl von Marken, Farben und Stilen. Das Unternehmen war auf der Suche nach einer neuen Software-Lösung und fand  mit SAP Business One Cloud die ERP-Lösung mit der richtigen Passform.

Die Herausforderung

Im Einsatz befand sich bislang ein nicht integriertes System das ineffiziente Prozesse verursachte und den Herausforderungen der Buchhaltung und Auftragsverfolgung nicht gewachsen war. Da die Kundenbasis von Christopher Lena sich zudem ständig erweiterte, wurde auf dem Markt nach einer integrierten Lösung gesucht, die anpassungsfähig war und auch in der Zukunft den technologischen Anforderungen gerecht werden wird.

SAP der Schlüssel für die weitere Expansion

SAP Business One ermöglicht es dem Unternehmen alle kritischen Geschäftsprozesse effizient zu unterstützen und bietet Echtzeit-Zugriff auf das Inventar. Darüber hinaus bietet die Zusatzlösung dem Unternehmen Unterstützung bei der Verwaltung von Rohstoffen, Tickets, Zuweisungen,  Verbindlichkeiten und Forderungen sowie Barcodes.

Berichte können ausgeführt werden, um beispielsweise die durchschnittlichen Gewinnmargen zu ermitteln. Mit diesen Ergebnissen können nun auch kurzfristig fundierte Entscheidungen getroffen werden, die zum Beispiel die Preisgestaltung von Einzelteilen betrifft, aber auch der Umschlag des Inventars kann somit beschleunigt werden.

Durch all diese Funktionalitäten ist Christopher Lena nun in der Lage seinen Kunden eine bessere Sichtbarkeit, Effizienz und Kontrolle zu liefern.

 SAP® Business One Cloud bietet die perfekte Passform

SAP® Business One Cloud bietet die perfekte Passform

SAP Business One bietet Christopher Lena verbesserte Geschäftsprozesse mit umfangreichen Datenanalysewerkzeugen und Reportingfunktionalitäten, bei minimalen Kosten und Komplexität. Das Unternehmen ist nun agiler und kann den rasch wechselnden Kundenanforderungen gerecht werden.

Unternehmen
Christopher Lena Shirt Co. (Ponte Atlantico, Inc.)

Stammsitz
Carson, Kalifornien, USA

Gegründet
1982

Anzahl der Angestellten
12

Produktionsumfang
500.000 Hemden pro Jahr

Sparte
Fertigung, Supply Chain

Branche
Konsumgüter, Einzelhandel

Website
www.christopherlena.com

 

Quelle: SAP SE

Mehr Überblick über die Finanzen durch SBO

SAP Business One - Finanzwesen

SAP Business One führt die Informationen der verschiedenen Unternehmensbereiche, wie Einkauf und Vertrieb, Produktion oder Bestandsführung in der Buchhaltung zusammen.

Finanzwesen mit SBO - schnell und effizient

Finanzwesen mit SBO - schnell und effizient

Automatisierte Prozesse und rasche Informationen

Jede erstellte Rechnung wird automatisch in der Finanzbuchhaltung von SAP Business One erfasst. Durch diese direkte Verknüpfung kann kein Beleg mehr vergessen werden. Alle Buchungen und Bewegungen sind jederzeit lückenlos im Journal nachvollziehbar. Die in der Buchung verwendeten Konten, werden im Kontenplan definiert. Mit diesen Konten sind auch die jeweiligen Buchungen verknüpft.

Im Fälligkeitsbericht der Kundenforderungen ist tagesaktuell ersichtlich, welche Kunden wie lange mit der Zahlung in Verzug sind. Das Mahnwesen wird effektiver und somit werden die offenen Forderungen reduziert. SBO bietet eine optimale Unterstützung im Erstellen der Mahnungen, indem es den Mahnstatus berücksichtigt und eventuelle Zinsen und Gebühren mit einbezieht.

Die Internationalen Geschäftstätigkeiten können in SAP Business One problemlos durchgeführt werden. Transaktionen können bequem in der jeweiligen Währung gebucht werden, denn das System verwendet zur Umrechnung die hinterlegten Wechselkurse.

SAP Business One liefert alle Berichte komfortabel und schnell per Mausklick

SBO bietet eine Reihe von fundierten Finanzberichten. Hier ist es möglich Bilanz oder Gewinn- und Verlustrechnung, wie auch alle anderen Berichtsformen in Landeswährung, bzw. in Konzernwährung abzurufen.

Um sicher zu gehen, dass die Finanzplanung eingehalten wird, besteht die Möglichkeit Budgets festzulegen. Buchungen die diese Budgets überschreiten, sind auf dieses Weise nicht mehr möglich.

SAP Business One steuert effizient das Finanz- und Rechnungswesen:

Quelle: SAP SE

Verkaufszahlen zentral überblicken

Kassenlösung von SAP Business One

Mit SAP Customer Checkout werden alle Anforderungen am Point of Sale abgedeckt, vom Abverkauf bis zu Rabattaktionen. Die aktuellen Verkaufsdaten stehen jederzeit für ausführliche Analysen, Berichte und Planungen zur Verfügung. Auf Basis detaillierter Kundendaten können die Verkäufe durch gezielte Maßnahmen gesteigert werden. Die Lösung erkennt beispielsweise Bestandskunden an der Kundennummer oder direkt per QR-Code anhand eines Smartphones oder Tablets.

Hauptnutzen
• Point-of-Sale-Daten in Echtzeit analysieren
• Aktuelle Berichte per Knopfdruck erstellen
• Von geringen Implementierungs- und Betriebskosten profitieren
• Multi- und Omni-Channel nutzen

Ausführliches PDF zum download:

SBO Kassenlösung-Customer_Checkout

Kassendaten mit ERP-System verknüpfen

Kassendaten mit ERP-System verknüpfen

Absatzchancen in SAP Business One

SAP Business One Video – Sales Opportunities

In dem Video werden typische Szenarien während eines ganz normalen Arbeitstages in der Vertriebsabteilung der „OEC Computers“, mit Einsatz von SAP Business One 9.1 powerd by SAP HANA, präsentiert.

„OEC Computers“ verfügt über eine typische Vertriebsstruktur mit einzelnen Vertriebsmitarbeiter und einem zentralen Vertriebsleiter. Zum einen werden die Tätigkeiten aus Sicht der Vertriebsmitarbeiterin, wie offene Leads überprüfen, Absatzchancen prüfen, Aktivitäten einstellen und einsehen von Dashboards, gezeigt. Zum anderen die Sicht des Vertriebsleiters mit Gesamtverantwortung für das ganze Land, für den besonders die Prüfungs- und Analyse-Funktionen wichtig sind.

Funktionsumfang

SAP Business One bietet eine einfache Art und Weise die Verkaufschancen des Unternehmens zu verwalten und bietet wichtige Informationen für die Berichterstattung und Analyse. In dem Opportunities - Modul können alle Aktivitäten (wie Meetings, Besprechungen, Verhandlungen, Versenden von E-Mails) und auch Fortschritte verwaltet und analysiert werden.

Opportunity-Werkzeuge in SAP Business One:

  • Die Fähigkeit zu sehen, welche Leads sich in der Vertriebs-Pipeline befinden, für einzelne Vertriebsmitarbeiter oder für das Unternehmen als Ganzes
  • Führung durch alle Verkaufsphasen
  • Leistungsfähige Reporting-Funktionalität
  • Eine 360-Grad-Ansicht von Leads und Kunden
  • Berichte können durch Parameter wie Geschäftspartner, Vertriebsmitarbeiter und Zeitraum gefiltert werden
  • Erzeugen von grafischen Berichten in verschiedenen Formaten
  • Anstehende Chancen nach dem Fortschritt der Aktivitäten wie Meetings, Verhandlungen und andere Verfahren in der Sales-Pipeline abbilden
  • Umfassende Prognoseverfahren ermöglichen es, Ertragspotenziale von Vertriebsaktivitäten zu projizieren und zu priorisieren

Quelle: SAP SE

Tiefe Einblicke in Release 9.0

Überblick über Funktionalitäten und Vorteile von SAP Business One 9.0

SAP Business One 9.0 Vorteile und Überblick über die neuen Funktionen

SAP Business One 9.0 Vorteile und Überblick über die neuen Funktionen

In dem 52 Seiten umfassendem Whitepaper sind nachfolgend aufgeführte Themen auf das Ausführlichste beschrieben:

  • Lokalisierung
  • Geschäftslogik
  • Berichte & Analysen
  • Business Infrastruktur
  • Life Cycle Management
  • Erweiterbarkeit & Support
  • Geschäftsprozessintegration
  • Technische Infrastruktur

B1_90_Overview_DE

Quelle SAP

SAP® Business One bietet wirkungsvolle Werkzeuge für Lagerverwaltung und Bestandsführung

Bestandsführung und Fertigung stärken durch eine Lagerverwaltung mit SAP Business One

Wesentliche Prozesse in der Bestandsführung und der Fertigungssteuerung mit SAP Business One straffen:

  • Integration der Finanzbuchhaltung
  • Zentrales Lager
  • Stücklistenverwaltung
  • Bestandsdaten
  • Unbegrenzte Anzahl von Preislisten
  • Preise für einzelne Kunden festlegen und Rabattregeln definieren
  • Serien- und Chargennummern jederzeit im Blick
  • Automatische Kosten- und Preisanpassung im gesamten System
  • Standardpreis, gleitender Duchtschnitt und FIFO sind vollständig integriert
  • Vordefinierte Berichte zu Bestandstransaktionen, -bewertungen und –mengen
  • Kostenreduktion

SAP® Business One liefert in Echtzeit fundierte Informationen über Lieferungen, Lagerbestand, Warebewegungshistorie. Operative Abläufe werden somit verbessert und die Produktivität gesteigert. Den Kundenanforderungen wird vollends entsprochen und somit die Kundenzufriedenheit auch noch gesteigert.

SAP Business One Folder:
Wesentliche Prozesse in der Bestandsführung und Fertigung entscheidend stärken