SAP Business One Blog der init consuliting AG

Tag Archiv für Kennzahlen

SAP SE ERGEBNISSE

Vorläufige Ergebnisse für das dritte Quartal und die ersten neun Monate 2015

Die vorläufigen Ergebnisse für das dritte Quartal und die ersten neun Monate 2015 (1. Januar bis 30. September 2015) wurden von der SAP SE veröffentlicht. Steigerung des Ergebnisses bei Cloud- und Softwareumsatz um 19 % und je Aktie stieg das Ergebnis um 16 % auf 0,98 € je Aktie (2014: 0,84 € je Aktie).

VORLÄUFIGE ERGEBNISSE:

  • Starkes Wachstum bei New Cloud Bookings: 102 %
  • Cloud- und Softwareerlöse (Non-IFRS) steigen um 19 % auf 4,12 Mrd. €
  • Betriebsergebnis (Non-IFRS) steigt um 19 % auf 1,62 Mrd. €
  • SAP bestätigt Ausblick für das Gesamtjahr 2015
Kennzahlen und Ergebnisse im Detail

Kennzahlen und Ergebnisse im Detail

Der Finanzvorstand der SAP – Luka Mucic:

Unser starkes zweistelliges Wachstum bei den Cloud- und Softwareerlösen resultiert im Wesentlichen aus den hervorragenden Ergebnissen in den etablierten Märkten. Dank unserer globalen Widerstandsfähigkeit konnten wir auch in den aufstrebenden Märkten sicher durch schwieriges Fahrwasser navigieren. Wir erwarten in diesen Märkten aber weiterhin eine hohe Volatilität und wirtschaftliche Herausforderungen. Der deutliche Anstieg des Betriebsergebnisses reflektiert den anhaltenden Erfolg beim Übergang zu unserem neuen Geschäftsmodell sowie die zunehmende Profitabilität unserer Cloud-Angebote.“

SAP SE wird am 20. Oktober 2015 die Geschäftszahlen für das dritte Quartal 2015 bekannt geben, sowie einen Ausblick auf das laufende Geschäftsjahr.

Quelle: SAP SE

Cleverer Verkaufen mit SAP Cloud for Sales

SAP Cloud for Sales – überall und jederzeit

Das persönliche Loungepad – SAP Cloud for Sales bietet die Möglichkeit, den Tag schon beim Frühstück zu planen.  Mit den eigenen Kennzahlen sofort auf dem Laufenden sein und durch nur einen Fingertipp Termine, Anrufe oder Aufgaben anlegen. SAP Cloud for Sales bietet wertvolle Einblicke und allzeit relevanten Informationen, wie beispielsweise:

  • Neuigkeiten der Hauptkunden
  • Alle wichtigen Meetings
  • Pipeline
  • Heiße Leads
  • Neue Leads
  • Opportunities
  • Prognose
  • Leistung
  • Kunden (Hervorhebungen möglich und auch Anbringen von Notizen)
  • Eigene Aktivitäten – auch die für das gesamte Team
  • Details können per Drill-Down aufgeschlüsselt werden
  • Filtern nach beispielsweise Kunden – oder anderen Kriterien

Flexibel und nicht an bestimmte Geräte gebunden

Eine Opportunity in der Pipeline von unterwegs aus überprüfen?

SAP Cloud for Sales bietet zum Beispiel die Möglichkeit sich selbst eine Notitz dazu zu erstellen – oder noch besser, sie einfach zu diktieren. Im Büro kann danach die Pipeline genauer geprüft und im Anschluss in der Aufgabenliste gespeichert werden.

Kunden gewinnen wie nie zuvor – mit SAP Cloud for Sales!

Quelle: SAP SE

 

Ergebnisse der SAP

SAP SE KENNZAHLEN – 4. Quartal 2014

Auch im Gesamtjahr 2014 verzeichnete die SAP SE ein starkes Wachstum im Cloud-Geschäft. Umsatzziele wurden erreicht, sowie eine solide Entwicklung bei den Software- und softwarebezogenen Serviceerlösen verzeichnet.

DIE ERGEBNISSE IM DETAIL:

Viertes Quartal 2014 (*)
IFRS Non-IFRS 
Mrd. €, falls nicht anders bezeichnet

Q4 2014

Q4 2013

Veränd.
in %

Q4 2014

Q4 2013

Veränd.
in %

Veränd. in %
währungs-
bereinigt

Cloud-Subskriptionen und -Support

0,35

0,21

68%

0,36

0,21

72%

59%

Software

1,87

1,90

–2%

1,87

1,90

–2%

–5%

Support

2,51

2,27

11%

2,51

2,27

10%

8%

Software und Support

4,37

4,17

5%

4,37

4,18

5%

2%

Software und softwarebezogene Serviceerlöse

4,72

4,38

8%

4,73

4,39

8%

5%

Umsatzerlöse

5,46

5,11

7%

5,47

5,11

7%

4%

Betriebsergebnis

1,75

1,80

–3%

2,13

2,10

1%

–2%

Operative Marge in %

32,1

35,3

–3,2Pp

38,9

41,0

–2,1Pp

–2,3Pp

(*) Alle Zahlen sind ungeprüft.

Kennzahlen – Gesamtjahr 2014

Gesamtjahr 2014 (*)
IFRS Non-IFRS 
Mrd. €, falls nicht anders bezeichnet

GJ 2014

GJ 2013

Veränd.
in %

GJ 2014

GJ 2013

Veränd.
in %

Veränd. in %
währungs-
bereinigt

Cloud-Subskriptionen und -Support

1,09

0,70

56%

1,10

0,76

45%

45%

Software

4,40

4,52

–3%

4,40

4,52

–3%

–3%

Support

9,37

8,74

7%

9,37

8,76

7%

8%

Software und Support

13,77

13,25

4%

13,77

13,28

4%

5%

Software und softwarebezogene Serviceerlöse

14,85

13,95

6%

14,87

14,03

6%

7%

Umsatzerlöse

17,56

16,82

4%

17,58

16,90

4%

5%

Betriebsergebnis

4,33

4,48

–3%

5,64

5,48

3%

3%

Operative Marge in %

24,7

26,6

–2,0Pp

32,1

32,4

–0,4Pp

–0,7Pp

(*) Alle Zahlen sind ungeprüft.

Alle 2014 Zahlen in dieser Mitteilung sind Näherungswerte, da diese Veröffentlichung vorläufige Zahlen beinhaltet.

Quelle: SAP SE

SAP SE GESCHÄFTSERGEBNISSE

Kennzahlen – 3. Quartal der SAP und der ersten neun Monate 2014

Die SAP SE hat die Ergebnisse für das dritte Quartal (1. Juli bis 30. September) und die ersten neun Monate 2014 veröffentlicht:

SAP SE 3. Quartal Ergebnisse

SAP SE 3. Quartal Ergebnisse

Quelle: SAP SE

Die SAP SE hat die Ergebnisse für das zweite Quartal 2014 veröffentlicht

SAP KENNZAHLEN

Die SAP SE hat heute die Ergebnisse für das zweite Quartal (1. April bis 30. Juni) und das erste Halbjahr 2014 veröffentlicht. Das traditionelle Kerngeschäft entwickelt sich weiter sehr solide, das Cloud-Geschäft verzeichnet starkes Wachstum (39 %) und auch die Durchdringung am Markt von SAP HANA setzt sich in allen Bereichen, wie Branchen mehr und mehr fort.

Ergebnisse zweites Quartal und ersten sechs Monate 2014

Ergebnisse zweites Quartal und ersten sechs Monate 2014

Der Konzernzwischenbericht für Januar –  Juni 2014 hier als PDF:

sap-2014-q2-zwischenbericht

Quelle: SAP SE