SAP Business One Blog der init consuliting AG

Tag Archiv für sap

Fazit zum SAP Summit 2019 in Orlando

SAP BUSINESS ONE SMB INNOVATION SUMMIT

Der SAP SMB Innovation Summit ist ein wichtiges Ereignis für alle SAP Business One Führungskräfte und Partner auf der ganzen Welt.

PRÄSENTATION DER B1 WEB TECHNOLOGIES POWERED BY INIT

SAP zielt darauf ab, KMUs auf der ganzen Welt dabei zu unterstützen und besser zu arbeiten. Die B1 WEB TECHNOLOGIES POWERED BY INIT hilft dabei, um es noch besser zu machen!

B1 WEB TECHNOLOGIES POWERED BY INIT bietet eine echte Alternative zum Frontend des SAP Business One Fat Clients, das die wichtigsten SAP-Funktionalitäten und Module beinhaltet.

HIER FÜR EINE KOSTENLOSE TESTVERSION REGISTRIEREN!

SMB Innovation Summit 2019

Positives Resumée 2019 SMB Innovation Summit in Orlando

Nach Abschluss der drei Tage in Orlando konnte das Team der init consulting AG ein durchweg positives Resumée ziehen.

SAP-Quartalsmitteilung Q1/2019

Ergebnisse der SAP SE für das erste Quartal 2019

Ein guter Start ins Jahr 2019 und das sowohl im Cloud- wie auch im Kerngeschäft. Die SAP SE hat die Zahlen für das erste Quartal 2019 (1. Januar – 31. März) veröffentlicht.

Ergebnisse Q1 2019 der SAP SE

Die Ergebnisse verdeutlichen erneut die einzigartige Stellung am Markt für Unternehmenssoftware. Lesen Sie die Quartalsmitteilung Q1 2019: PDF zum download

Quelle: SAP SE

 

 

Rückblick SMB Innovationsgipfel 2019 in Thailand

SAP Innovation Summit 2019

Rückschau Bangkok, Thailand

12. bis 14. März 2019

Die Vorstellung des SAP B1-Web Client im Rahmen des diesjährigen KMU-Innovationsgipfels in Bangkok war ein voller Erfolg. Zur angesetzten Beakout-Session kamen sehr viele interessierte Besucher. Der SAP B1 Web-Client stellt eine echte Alternative zum SAP Business One Fat Client dar.

Rückblick SAP Summit 2019 in Bangkok

Aussicht Nizza, Frankreich

2. bis 4. April 2019

Auf dem SMB-Innovationsgipfel 2019 in Nizza können Sie sich mit Experten treffen und Sie haben erneut die Gelegenheit, an einer Breakout-Session zur Vorstellung des echten SAP B1 Web-Client teilzunehmen.

Alternativ registrieren Sie sich für mehr Informationen online unter:

www.b1-web.com

SAP B1 Web-Client Präsentation in Nizza

SAP und der FC Bayern München eine perfekte Kombination


SAP Penalty Insights basierend auf SAP HANA Cloud im Einsatz beim FC Bayern München

Thomas Müller, Jerome Boateng und Mats Hummels zeigen, wie SAP-Lösungen zu ihrer Erfolgsstrategie beitragen.

Die Webanwendung SAP Penalty Insights ist ab sofort im SAP Store erhältlich. SAP Penalty Insights basiert auf der SAP HANA Cloud Platform. Mit der neuen Anwendung profitieren Torhüter von neuartigen, datengestützten und interaktiven Einblicken, die ihnen bei der Vorbereitung auf Strafstöße und Elfmeterschießen helfen.

Quellle: SAP SE

Cloud – das Thema der Zukunft

Möglichkeiten der SAP Business One Cloud

Bringen Sie Ihr Unternehmen auf die nächste Stufe – mit erschwinglicher, cloudbasierter Software. SAP Business One Cloud ist eine betriebswirtschaftliche Software die dabei hilft Schlüsselprozesse zu integrieren und zu rationalisieren – einschließlich Finanzen, Verkauf, Inventar und mehr. Die Lösung wird von Experten in sicheren, erstklassigen Rechenzentren gehostet und gewartet, somit beleibt mehr Zeit für Innovationen.

SAP Business One Cloud

“Es entstehen ganz schnell neue Geschäftsmodelle und die Welt verändert sich und Unternehmen müssen einfach mit dem Wettbewerb Schritt halten. “

Christian Ecks, Head of SAP Business One MEE

 

Quelle: SAP SE

 

Nachgedacht mit Clive Owen

SAP – damit aus Ihren Erkenntnissen Ergebnisse werden

In einer wissensbasierten Gesellschaft entsteht oftmals das Problem, aus einer Fülle von Informationen die Richtigen herauszufinden und mit anderen zu kombinieren – vorausgesetzt, man weiß überhaupt, dass es Informationen der gewünschten Art gibt und wo sie zu finden sind.

Unternehmer stehen nahezu täglich vor dieser Herausforderung, da sie Wissen benötigen, um die richtigen Entscheidungen für eine erfolgreiche Entwicklung ihrer Firma zu treffen.

SAP hilft, diese datengetriebenen Einblicke in die Tat umzusetzen.

 

Quelle: SAP SE

Ergebnisse für das zweite Quartal und das erste Halbjahr 2017 der SAP

SAP SE – Gesamtumsatz steigt zweistellig

Die SAP SE hat die Ergebnisse für das zweite Quartal 2017 (1. April – 30. Juni) veröffentlicht.

Die New Cloud Bookings steigen deutlich um 33 %.

Ein starker Anstieg ist bei den Softwareerlösen zu verzeichnen – um 5 % (Rekordniveau des zweiten Quartals 2016 wurde übertroffen).

Das Betriebsergebnis sinkt um 27 % (IFRS) und steigt um 4 % (Non-IFRS) (im Vergleich zu herausragenden Gewinnen im zweiten Quartal 2016).

Das Digitale Kerngeschäft wächst weiter stark mit über 6.300 S/4HANA-Kunden (Anstieg von über 70 % gegenüber dem  Vorjahr).

Ein Aktienrückkauf wurde angekündigt – bis zu 500 Mio. € in 2017 aufgrund starken operativen Cashflows, +20 % in HJ1.

„Das starke zweite Quartal der SAP schließt sich
an acht Jahre stetiges, profitables Wachstum
an. Unsere Erfolgsstrategie wird erneut durch
die hohe Nachfrage nach SAP S/4HANA und
unserem gesamten Cloud-Portfolio bestätigt.
Wir erwarten, dass sich diese Dynamik in der
zweiten Jahreshälfte fortsetzt und heben daher
zuversichtlich unseren Ausblick für das
Gesamtjahr an. Die SAP war nie besser
aufgestellt.“ 

Bill McDermott, Vorstandssprecher

„Wir haben unseren Erfolgskurs mit einem
zweistelligen Wachstum beim Gesamtumsatz
fortgesetzt. Unsere Wachstumsrate bei den
Cloud- und Softwareerlösen im ersten Halbjahr
liegt am oberen Ende unseres Ausblicks für das
Gesamtjahr. Aufgrund unseres starken
Wachstums und unseres starken Cashflows
möchten wir unsere Aktionäre durch einen
Aktienrückkauf in Höhe von bis zu 500 Mio. € in
der zweiten Jahreshälfte am Erfolg der SAP
teilhaben lassen.“

Luka Mucic, Finanzvorstand 
 

Quelle: SAP SE

 

init consulting AG Kundentag Ingolstadt

SAP Business One und ELO Digital Office Kundentag – seien Sie mit dabei!

Nutzen Sie die Chance zum Networken und informieren Sie sich aus erster Hand über News und Trends rund um SAP Business One und ELO Digital Office. Neben unseren Experten erwarten Sie Gastsprecher der SAP, ELO, MARINGO, Coresystems, beas, Produmex und Valial Solution.

DATUM
Donnerstag, 22. Juni 2017

Beginn der Veranstaltung: 9:00 Uhr

Ende der Veranstaltung: 18:30 Uhr

Ab 18:30 Uhr Abendveranstaltung mit Abendessen und Liveband

LOCATION

Eco.Office – unser neues energieeffizientes Bürogebäude

Ausführliche Informationen und Anmeldung

In zwei Foren zu den Themen SAP Business One und ELO Digital Office werden den Besuchern vielfältige Möglichkeiten und spannende Vorträge geboten.

Es erwartet Sie ein hochinteressantes Programm und die Gelegenheit zu Breakout-Sessions mit unseren Experten in persönlichen Einzelgesprächen.

Im Anschluss freuen wir uns auf einen unterhaltsamen Ausklang der Veranstaltung mit guter Gelegenheit zum Gedanken- und Erfahrungsaustausch.

 

 

Business-Intelligence Tool – SAP Lumira

SAP Lumira – ein intuitives Werkzeug

SAP Lumira ist ein Produkt der SAP SE, insbesondere für mittelständischen Unternehmen. Damit lassen sich Daten aus Quellen wie Excel- und CSV-Tabellenkalkulationen oder Datenbanksystemen importieren und schnell und einfach in beeindruckende Visualisierungen und interaktiven Dashboards weiterverarbeiten.

Über die intuitive Drag&Drop-Benutzeroberfläche können ansprechende, interaktive Karten und Diagramme erstellt werden, Trends und Muster aufgezeigt werden, auch ein Erkunden von Details ist per Drilldown möglich.

Die Daten aus SAP Business One lassen sich mit diesem intuitiven Werkzeug aufbereiten und grafisch darstellen kann. Anwender erstellen damit eigene Berichte, ohne die Unterstützung der IT-Abteilung in Anspruch nehmen zu müssen. Mit SAP Lumira steht ein Werkzeug speziell für SAP-Kunden zur Verfügung. Außerdem sind alle gängigen Diagrammtypen mit der Option verfügbar, zusätzliche Funktionen können über das Software Development Kit entwickelt werden.

SAP Lumira Desktop Ansicht

SAP Lumira bietet zudem eine Vielzahl von Verteilungsmöglichkeiten. Neben dem Versenden einzelner Visualisierungen direkt per E-Mail lassen sich Storyboards und Infographics auf dem SAP Lumira Server, der SAP BI- Plattform oder auch in der SAP Lumira-Cloud bereitstellen. Da die SAP Lumira-Cloud-Anwendung in HTML 5 entwickelt wurde, ist es möglich, mit mobilen Endgeräten auf die Anwendung zuzugreifen, um einen ununterbrochenen Zugriff auf die geschäftsrelevanten Daten zu gewährleisten. SAP Lumira ermöglicht das direkte Erzeugen von PowerPoint-Folien und bietet den Export in weitere Microsoft Office-Produkte.

Beispielsweise können Daten aus einem SAP Business One-System mit Excel-Daten angereichert, aber auch Zeit- und Geo-Hierarchien abgebildet werden. SAP Lumira erkennt automatisch sämtliche Zeit- und Ortsangaben, sodass sich beispielsweise Verkehrsdatenanalysen ohne Probleme erstellen lassen.

Kosten:

SAP BusinessObjects Lumira, Standardausgabe Preis pro Benutzer  EUR 179,00

SAP Lumira kann 30 Tage lang kostenlos getestet werden.

Die SAP bietet ein SAP BusinessObjects Lumira Road Map Webinar am 14. März 2017 an. Es werden die Roadmap und die weitere Vision von Lumira besprochen.

Zur Anmeldung

Quelle:SAP SE

 

SAP Online-Kanal zur Ideensammlung

SAP Idea Place

SAP schätzt den enormen Erfahrungsschatz, den Kunden und Partner bei der Arbeit mit SAP Business One entwickelt haben.

Ideen und Wünsche können in dem Online-Kanal der SAP SE erfasst werden. SAP bietet somit die Möglichkeit, sich aktiv an der Produktentwicklung zu beteiligen.

Das SAP-Team hilft bei der Einrichtung und Betreuung von Produkt-Ideen, Wettbewerben und anderen Innovationskampagnen mit folgendem Angebot:

Innovation als Dienstleistung

  • Einrichten von Innovationsprozessen
  • Laufende Unterstützung und Berichterstattung über Ideen-Sessions
  • Überwachung und Vermittlung bewährter Verfahren

Innovation Management Platform

  • Admin Plattform zur Verwaltung der Ideen
  • Erstellen von Ideen
  • Technischer Support

Voraussetzung:

SAP S-User für Partner und Kunden. Falls noch nicht vorhanden, kann dieser über eine E-Mail oder ein Ticket erstellt werden.

Service- Portal: www. ideas.sap.com/Services

SAP Business One Online-Portal zur Ideenfindung und Sammlung

Quelle: SAP SE