Tag Archiv für Walldorf

SAP veröffentlicht vorläufige Ergebnisse für das erste Quartal 2016

Vorläufige Ergebnisse 2016 aus Walldorf

Walldorf – Die SAP SE hat die vorläufigen Ergebnisse für das erste Quartal 2016 veröffentlicht. Gemäß der SAP SE wird weiterhin gutes Wachstum im Cloud-Geschäft für das Geschäftsjahr 2016 erwartet.

Erstes Quartal 2016 - vorläufige Ergebnisse der SAP

Erstes Quartal 2016 – vorläufige Ergebnisse der SAP

 

Alle Zahlen für 2016 sind Näherungswerte, da diese Veröffentlichung vorläufige Zahlen beinhaltet.

 

Quelle: SAP SE

 

SAP Cloud- und Softwareerlöse im Jahr 2015 auf Rekordniveau

Vorläufige Ergebnisse der SAP SE

Die SAP SE in Walldorf hat die vorläufigen Ergebnisse für das vierte Quartal sowie das Gesamtjahr 2015 veröffentlicht. Alle Zahlen für 2015 in dieser Mitteilung sind Näherungswerte, da diese Veröffentlichung vorläufige Zahlen beinhaltet.

vorläufige Ergebnisse 4. Quartal und Gesamtjahr 2015

vorläufige Ergebnisse 4. Quartal und Gesamtjahr 2015

AUSBLICK FÜR 2016

  • Im Zuge der weiterhin starken Wachstumsdynamik im Cloud-Geschäft erwartet die SAP SE, dass die Erlöse aus Cloud-Subskriptionen und ­Support im Gesamtjahr 2016 in einer Spanne zwischen 2,95 Mrd. € und 3,05 Mrd. € liegen werden (2015: 2,30 Mrd. €). Das obere Ende dieser Spanne entspricht währungsbereinigt einer Wachstumsrate von 33 %.
  • Das Unternehmen erwartet, dass die Cloud- und Softwareerlöse im Gesamtjahr 2016 in einer Spanne zwischen 6 % und 8 % zunehmen werden (2015: 17,23 Mrd. €).
  • Das Unternehmen erwartet, dass das Betriebsergebnis im Gesamtjahr 2016 in einer Spanne zwischen 6,4 Mrd. € und 6,7 Mrd. € liegen wird (2015: 6,35 Mrd. €).

 

Quelle: SAP SE

Walldorf hat heute die Geschäftszahlen für das dritte Quartal herausgegeben

SAP Ergebnisse – drittes Quartal und erste neun Monate 2015

Die SAP SE mit Sitz in Walldorf hat heute die Geschäftszahlen für das dritte Quartal sowie die ersten neun Monate (01.01. bis 30.09.2015) veröffentlicht. Das Unternehmen erzielte im dritten Quartal ein sehr starkes Wachstum bei Umsatz und Ergebnis.

  • Anhaltende Dynamik im Bereich Personalwirtschaft, Kundenbindung und Online-Handel (Die Zahl der Kunden ist in nur zwölf Monaten um 79 % auf über 800 gestiegen).
  • Außergewöhnlich starke Nachfrage nach SAP S/4HANA (Mit über 1.300 Kunden für SAP S/4HANA Ende des dritten Quartals in allen Branchen und Regionen).
  • Starke Dynamik im Geschäftsnetzwerk – dreistelliges Wachstum, Concur gewinnt an Fahrt (Der Gesamtumsatz des Geschäftsnetzwerks belief sich im dritten Quartal 2015 auf 412 Mio. €).
  • Entwicklung in den Regionen (Herausragende Leistung gezeigt, die Cloud- und Softwareerlöse (Non-IFRS) steigen um 13 %).

DIE ERGEBNISSE IM DETAIL
Kennzahlen – 3. Quartal 2015

Drittes Quartal 2015(1)
IFRS Non-IFRS(2)
Mio. €, falls nicht anders bezeichnet Q3 2015 Q3 2014 Verän-
derung
Q3 2015 Q3 2014 Verän-
derung
Veränd. 
währungs-
bereinigt
Cloud-Subskriptionen und -Support 599 277 116 600 278 116 90
Softwarelizenzen und -Support 3.523 3.184 11 3.524 3.185 11 6
Cloud und Software 4.122 3.461 19 4.124 3.463 19 12
Umsatzerlöse 4.985 4.254 17 4.987 4.256 17 10
Betriebsergebnis 1.214 1.157 5 1.616 1.355 19 15
Gewinn nach Steuern 895 881 2 1.173 1.010 16
Unverw. Ergebnis je Aktie in € 0,75 0,74 2 0,98 0,84 16
Anzahl Mitarbeiter (Vollzeitbeschäftigte) 75.643 68.835 10 k.A. k.A. k.A. k.A.

Kennzahlen – Erste neun Monate 2015

Erste neun Monate 2015(1)
IFRS Non-IFRS(2)
Mio. €, falls nicht anders bezeichnet 9M 2015 9M 2014 Verän-
derung
9M 2015 9M 2014 Verän-
derung
Veränd. 
währungs-
bereinigt
Cloud-Subskriptionen und -Support 1.654 738 124 1.664 741 124 92
Softwarelizenzen und -Support 10.183 9.019 13 10.184 9.023 13 4
Cloud und Software 11.837 9.757 21 11.848 9.764 21 11
Umsatzerlöse 14.451 12.103 19 14.462 12.110 19 9
Betriebsergebnis 2.552 2.578 –1 4.066 3.510 16 5
Gewinn nach Steuern 1.778 1.971 –10 2.831 2.615 8
Unverw. Ergebnis je Aktie in € 1,49 1,65 –10 2,37 2,19 8
Anzahl Mitarbeiter (Vollzeitbeschäftigte) 75.643 68.835 10 k.A. k.A. k.A. k.A.
  • 1) Alle Zahlen sind ungeprüft.
  • 2) Eine detaillierte  Erläuterung zu SAP’s Non-IFRS Berechnung finden Sie  online unter Grundlagen der Berichterstattung.

Quelle: SAP SE

SAP® im Zeichen der Inspiration

SAP® im Zeichen der Inspiration

Anlässlich des 40. Geburtstages der SAP® können Kunden und Interessenten nicht nur die Vergangenheit des führenden Softwareunternehmens kennenlernen, sondern auch Gegenwart und Zukunft mitgestalten.

Am Hauptsitz Walldorf findet in diesen Tagen die Ausstellung „Project Inspiration“ statt, eine Reise durch die Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft der SAP®. Von der Idee der Gründer bis hin zu Zukunftsversionen, alles wird anschaulich und gekonnt in Szene gesetzt. Nicht nur für SAP® Kenner ist diese Ausstellung faszinierend. Vor dem Hintergrund wichtiger gesellschaftlicher Ereignisse, setzt sich die Geschichte der SAP® wie ein Puzzle, Stück für Stück zusammen. Wer bisher der Meinung war Geschichte sei ein trockenes und eher lästiges Thema, wird hier definitiv vom Gegenteil überzeugt. Man könnte fast meinen, dass die Geschichte dieses Unternehmens greifbar wird. Nicht nur Fakten überzeugen, sondern auch ansprechend aufbereitetes Videomaterial und Kreativität.

Wem eine Fahrt nach Walldorf leider nicht möglich ist, muss nicht traurig sein, unter http://sap-project-inspiration.com/index.php?source=hero  können Interessierte auch online die Ausstellung und zum Beispiel ihr eigenes Grußvideo an die SAP® basteln und online stellen oder auch selbst aktiv an Diskussionen und Unterhaltungen teilnehmen.

Gerade was das Thema Zukunft anbelangt, greifen die Veranstalter eine eher ungewöhnliche Idee auf, die Bereiche zu präsentieren, mit denen sich das Unternehmen im Laufe der nächsten Jahre konfrontiert sieht. Nicht die Köpfe der SAP® stellen hier ihre Zukunftstheorien vor, sondern Kinder, stellen Fragen, die ihnen ganz besonders am Herzen liegen – zum Beispiel wie können wir verhindern, dass die Eisbären aussterben? Experten zum Thema als auch SAP® Experten stehen dann Rede und Antwort in Form von Videos. Eine sehr inspirierende Methode, die Probleme und Fragen, die uns alle betreffen und für deren Lösung wir alle mitanpacken müssen, auf den Punkt bringen. Aber nicht nur die Meinung der Experten ist gefragt, sondern auch die jedes Einzelnen.

Das Motto Inspiration wird in jeder Zeit aufgegriffen:  die Gegenwart aktiv mitgestalten, mit festem Blick auf die Zukunft, in Gedenken an die Vergangenheit.