Traditionelle Buchbinderei und SAP Business One

SBO im Einsatz eines Herstellers edler Schreibwaren

Unternehmenswachstum und Effizienzsteigerung im digitalen Zeitalter durch SAP Business One im traditionellen Familienbetrieb Grandluxe.

Mit Einführung von SAP Business One werden nun Fertigungsabläufe und Serviceabläufe deutlich schneller abgewickelt, Kosten  gesenkt und die Zufriedenheit der Kunden erhöht.

Über Grandluxe

Das Familienunternehmen Grandluxe besteht seit drei Generationen und steht für ausgezeichnete Produkte mit Tradition in der Buchbinderei. Heute zählt Grandluxe zu den wichtigsten Groß- und Einzelhändler weltweit und verfügt über Produktionsstätten und Einrichtungen in mehr als 30 Ländern (wie z. Bsp. in Singapur, Malaysia und Vertrieb/Marketing Büros in Großbritannien und den USA).

Hochwertige Materialen gepaart mit herausragendem Design, Kreativität und persönlicher Service entsprechen den Bedürfnissen der anspruchsvollen Unternehmenskunden auf der ganzen Welt.

Unternehmensübersicht

  • Hauptsitz: 2 Chin Bee Avenue, Singapore, 619927
  • Hersteller edler Schreibwaren, Tagebücher, Planer, Organizer, Kalender, Journal, Leder, Accessoires und Schreibwaren
  • Website: www.grandluxe.com
  • Vertreten in mehr als 30 Ländern auf 5 Kontinenten
  • Firmengründung 1945
  • Mehr als 200 Beschäftigte
  • Kreatives Design und Grafik-Team mit spezieller Software für die Notitz-/Tagebuchproduktion
  • International renommierte Druck & Buchbindereimaschinen wie Heidelberg, Solna Web, Kolbus, Sigloch, Müller Martini, Polar, Stahl, Hunkler & Ochsner
  • Zwischen 2007 bis 2012 wurden mehr als 5 Millionen US $ in Maschinen und Anlagen mit anspruchsvollen, hochautomatisierten Maschinen investiert, um Qualität und Produktivität zu verbessern
  • FSC-zertifizierte Papierprodukte, die umweltgerecht, sozialverträglich und wirtschaftlich produziert werden
  • ISO9001: 2008 zertifiziert (Qualitätsmanagement-System)

Quelle: SAP SE, Grandluxe Pte Ltd.

 

Ein Kommentar

  1. Hier sagt:

    Interessante Firma. Werde ich mal im Augen behalten.
    Liebe Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.