Mit SAP HANA Unternehmensträume verwirklichen

Analyse in Echtzeit

Für alle, denen es nicht möglich war der SAP einen Besuch auf der CeBIT 2013 abzustatten, ist dieses Video rund um das zentrale  SAP-Thema der CeBIT, SAP HANA, eine gelungene Entschädigung. Schon alleine die visuelle Gestaltung des Messebereiches lädt zum Träumen ein, das diesjährige Motto „Share your dreams“ ist überall greifbar. Das Ziel der SAP ist ganz klar: jedem Besucher der CeBIT soll nach der größten IT-Messe der Welt SAP HANA ein Begriff sein. Andreas Stangl, Marketing Manager für SAP HANA, will mit interaktiven Möglichkeiten,  dem Besucher nur das richtige Werkzeug zur Hand geben um selbst in die Welt von SAP HANA eintauchen zu können. Eines dieser Werkzeuge ist ein riesengroßes Tablet voll mit Informationen über SAP HANA. Durch das faszinierende Beispiel Manhattan, das in diesem Fall die Stromstände dank der InMemory –Technologie in Echtzeit auswertet wird dem Besucher klar was mit SAP HANA alles möglich ist: unvorstellbar riesige Datenmengen speichern und in Echtzeit auswerten, egal ob es ERP-Daten,Bilder oder Videos sind. Eine weitere Besonderheit ist, dass es sich bei SAP HANA um eine Appliance Software handelt. Das heißt, dass HANA dem passenden Server ausgeliefert und installiert wird. Die Softwareschmiede SAP hat sich natürlich auch für HANA eine originelle Idee einfallen lassen: Besucher können ihre eigenen Träume in eine Datenbank eintragen, basierend auf SAP HANA. So können Träume aus der ganzen Welt ausgewertet werden.

Ein Unternehmen, das sich von Anfang an der Power und Innovation  dieses Systems bewusst war, ist GLOOOBAL GmbH. GLOOOBAL war das erste Unternehmen weltweit das sich ausschließlich dem Produkt HANA gewidmet hat. Mit SAP HANA ist eine unternehmenssichere Zukunft und Arbeiten in Echtzeit garantiert. Von Beginn ist SAP HANA benutzerfreundlich und innovativ bedienbar mit einer bisher ungeahnten Leistungsfähigkeit. Das 2011 gegründete Unternehmen waren zudem die Ersten, die mit der Datenbank HANA produktiv gegangen sind.  Manuelle Prozesse werden drastisch gekürzt, dies schafft Zeit und Freiraum um sich auf das Kerngeschäft zu konzentrieren.


 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *