SAP Business One Blog der init consuliting AG

Tag Archiv für Version 6.1

Version 6.1.000 ist verfügbar!

MARIProject Neuerungen in Version 6.1

Überblick über die neue Version von MARIProject 6.1 mit einer Reihe neuer Funktionen und Änderungen:

  • Schnelleres Bearbeiten der Vertragspositionen
  • Terminüberwachung für Einkaufsvorgänge und Bestellungen
  • Projektübergreifender Bestellprozess
  • Im WebClient neue Opportunities anlegen
  • Neuer Urlaubstyp: Sonderurlaub
  • Genehmigungsverfahren auch für Projekte

Version 6.1 von MARIProject

 

Detaillierte Sicht des Upgrades

Übersichtsmasken Projekte, Verträge und Einkaufsvorgänge

  • Projektübersicht Hauptprogramm/Web Client Ergänzend zur Suche eines Projekts im Projektstamm wurde eine Übersichtsmaske erstellt. Diese erlaubt Projekte auch nach Inhalten der zugeordneten Verträge oder Vertragspositionen zu suchen.
  • Vertragsübersicht Hauptprogramm / Web Client
    Über das neue Menü können Verträge anhand mehrerer Filterkriterien gefunden werden. Möchten Sie alle Verträge sehen, die einen bestimmten Artikel verwenden, so kann im Register Vertragspositionen nach einem Artikel gesucht werden.
  • Übersicht Einkaufsvorgänge / Einkaufsvorgangspositionen
    Analog zu den Übersichtsmasken im Vertrag wurden auch Masken für die Einkaufsvorgänge erstellt, wie eine Suchmaske zur Suche von Einkaufsvorgängen.

Schnelleres Bearbeiten von Vertragspositionen

  • Umbau des Registers Positionen
    Analog zum Vertrag wurde auch der Einkaufsvorgang auf die schnellere Speichertechnik umgebaut.
  • Verbesserte Anzeige der Vertragsposition
    Über zwei neue einblendbare Spalten kann der Bezug einer Einkaufsposition zur jeweiligen Vertragsposition angezeigt werden. Zusätzlich wird eine Spalte angeboten, die den Festpreis (die Baugruppe) der jeweiligen Festpreisposition anzeigt.
  • Direkter Sprung in die Terminüberwachung
    Im Einkaufsvorgang können nun folgende Optionen direkt ausgewählt werden:
    • Einkaufsvorgänge
    • Bestellungen
    • Assistent zur Umlagerung oder Fertigstellung von Artikeln

Terminüberwachung Bestellungen
Es wurde eine neue Darstellung entwickelt, um die rechtzeitige Lieferung der offenen Bestellungen zu überwachen.

Filter der Bestellungen
Es werden mehrere Register zur Filterung der Bestellungen angeboten:

  • Filter Belege
  • Filter Positionen
  • Projekt Filter
  • Verträge
  • Vertragspositionen
  • Einkaufsvorgänge
  • Einkaufspositionen

Terminüberwachung Einkaufsvorgänge
Die Terminüberwachung Einkaufsvorgänge war bisher als Assistent realisiert. Auf der ersten Seite konnte die Auswahl von verschiedenen Einkaufsvorgängen vorgenommen werden, um anschließend die Termine zu überwachen.
Die Suche nach den zu überwachenden Vorgängen ist nun deutlich erweitert worden, um zum Beispiel nur Artikel einer Artikelgruppe überwachen zu können. Die Terminüberwachung Einkaufsvorgänge wurde als Übersichtsmaske realisiert.

Projektübergreifender Beschaffungsprozess
Die Erstellung von Einkaufsvorgängen nutzt der Projektleiter, um den Bedarf an den Einkauf zu melden.

Beschreibung der Übergabe der Positionen durch den Projektleiter an den Einkauf: Der Projektleiter öffnet den Assistenten „Einkaufsvorgang aus Verkauf erstellen“ und filtert im Beispiel die Positionen der Artikelgruppe Beton, um einen entsprechenden Einkaufsvorgang zu erstellen. Der Einkäufer führt dann den Prozess weiter, indem er durch Senden von Preisanfrage, Verarbeiten der angebotenen Preise und Entscheidung für den Lieferanten eine Bestellung auslöst.

Opportunities
Die Anzeige und Bearbeitung von SAP Business One Opportunities wurde komplett überarbeitet und kann nun auch im Mobile Client verwendet werden.

Neuer Antragstyp: Sonderurlaubsantrag
Sonderurlaub kann nun beantragt werden.

Neuer Antragstyp: unbezahlte Abwesenheit
Zusätzlich zu den Antragstypen: „Urlaubsantrag“, „Sonderurlaubsantrag“, „Antrag bezahlte Abwesenheit“ gibt es nun auch einen Antrag unbezahlte Abwesenheit.

Spezielle Genehmigungsverfahren je Projekt / Vertrag
Es können je nach Projektgeschäftsbereich und Belegart Genehmigungsverfahren ausgewählt werden. Sollen für spezielle Projekte oder spezielle Verträge abweichende Genehmigungsverfahren gewählt werden, so kann ein Systemadministrator spezielle Einstellungen vornehmen.

Berechtigungen für Kostenstellen-Auswertungen
Die Kostenstellen aus SAP Business One können in MARIProject dargestellt werden und nun mit Rechten versehen werden.

Verbesserungen Web Client

  • Favoriten im Mobile Client: Über längeres Halten des Fingers auf einer Ikone kann diese in die Favoriten übertragen werden. Es können mehrere Favoritensätze angelegt werden. Die Favoriten erreicht man über ein Wischen der Standardikonen nach links. Wenn man mehrere Favoritensätze angelegt hat, können diese über das Kontextmenü in einer beliebigen Kachel umgestellt werden.
  • Der Mobile Client kann nun auch in der hebräischen Sprache angezeigt werden.
  • Meilensteine im GANTT Chart: Die Darstellung der Planung im GANTT wurde im Web Client beschleunigt. Meilensteine werden als Raute dargestellt.

Sonstige Verbesserungen

  • Grundlageneinstellungen Datenerfassung
    Die Einstellung, ob Mitarbeiter die Fakturastunden in den Erfassungen sehen und verändern dürfen, kann nun je
    Mitarbeitergeschäftsbereich eingestellt werden. Die vorherige für alle geltende Einstellung wurde auf alle Geschäftsbereiche kopiert.
  • Weiterberechnung von Reisekosten mit Faktor
    Ein neuer Preistyp „Preis aus Reisekostenerfassung zuzüglich Kostenaufschlag und VKZuschlag“ ermöglicht es,
    den Nettopreis mit den beiden Faktoren im Register Artikel zu multiplizieren.
  • Ressourcenpool – Vergleich Kapazität und Planung
    Eine neue Variante der Bildschirmauskunft für Ressourcenpools ermöglicht es, die Planung auf die Pools und deren Teilnehmern mit der Kapazität der Teilnehmer zu vergleichen.
  • Pro-Rata Regel im Artikelstamm
    Für Wartungsartikel kann in den Zusatzeigenschaften eine Pro-Rata Regel vorbelegt werden. Alternativ kann auch
    eine Regel an der Artikelgruppe definiert werden.
  • Sammelmappe
    Die Auflistung der Dokumente in der Sammelmappe wurde beschleunigt, da nun die Inhalte der Dokumente erst bei
    Bedarf geladen werden, wenn man das Dokument ansieht oder herunterlädt.
  • Bildschirmauskunft Management – Spaltendefinition, weitere Perioden
    In der Definition der benutzerdefinierten Spalten wurde die Steuerung der Perioden erweitert

Beschreibung der neuen Major Version von Maringo hier zum download: MARIProject.BeschreibungV6.1.000Update