SAP Business One Blog der init consuliting AG

Tag Archiv für global

SAP Business One ganz flexibel

Funktionen in SAP Business One ausblenden

SAP Business One bietet seit der Version 9.1 die Möglichkeit das Layout an den tatsächlichen Bedarf des Unternehmens anzupassen. Die nicht benötigten Features und Funktionen können vom Administrator global für das Unternehmen ausgeblendet werden. Dies erleichtert die tägliche Arbeit und erspart kostspielige Entwicklungsarbeit.

Auf Unternehmensebenen einfach die Features und Funktionen, die keine Verwendung finden ausblenden unter:

Administration \ Systeminitialisierung \ Allgemeine Einstellungen

Wählen des entsprechenden Kontrollkästchens, somit sind alle Funktionen für sämtliche Benutzer verborgen. Dieser Schritt kann selbstverständlich jederzeit wieder rückgängig gemacht werden.

Globale Anpassung der Oberfläche von SAP Business One

Globale Anpassung der Oberfläche von SAP Business One

 

 

Mittelständler werden global

SAP bietet die ideale Lösung für KMU

Wachstumsstarke kleine und mittelgroße Unternehmen (KMU) denken und handeln mittlerweile international und machen größeren Unternehmen damit Konkurrenz. Dies zeigt eine von der SAP finanzierten Studie „SMEs Equipped to Compete“, an der über 2.100 Mittelständler aus 21 Ländern teilnahmen.

Auf der internationale Plattform für KMU, das „SME Summit in Istanbul“ zeigten Mittelstandskunden auf, dass gerade die Angebote der SAP wie maßgeschneidert für ihre Bedürfnisse sind. Die Technologieplattform – SAP HANA stellt die Lösung für die Wachstumsprobleme der immer globaler agierenden Mittelständler dar.

SAP auf der internationalen Plattform für KMU

SAP auf der internationalen Plattform für KMU

SAP HANA bietet den KMU Geschwindigkeit, Wettbewerbsfähigkeit, Effizienz und Entscheidungsgenauigkeit.

Ausserdem bietet SAP Startups weitere Unterstützung mit dem “SAP HANA Startup Program” oder das an den Universitäten angebotene “University Alliances”. Hier werden Online-Trainingsangebote wie zum Beispiel “openSAP” oder die Plattform “Academy Cube” geboten.