SAP Business One Blog der init consuliting AG

Tag Archiv für international

MIT SYSTEM UNTERWEGS

myDriver: effizient und schnell mit SAP Business One

myDriver ist ein Unternehmen der Sixt-Gruppe, ein  Chauffeur-Service auf Taxipreis-Niveau, das günstige Festpreise bietet mit verlässlichem und komfortablem Transfer.

Das Unternehmen weitet kontinuierlich seine Präsenz aus, bereits im Juni 2015 wurden die Zielmarken von 200.000 Fahrtbuchungen und 50.000 Nutzern erreicht.

myDriver bietet mit der Preisattraktivität einer Taxifahrt folgende Serviceleistungen:

  • Flughafentransfer
  • Chauffeur Service
  • Messetransfer
  • Limousinenservice
  • Fahrdienst
International, effizient und schnell mit SAP Business One

International, effizient und schnell mit SAP Business One

myDriver wurde im Jahr 2012 gegründet und entwickelt sich zu einem der führenden Global Player im Wachstumsmarkt der Fahrservices und Chauffeurdienste.

Als stark expandierendes Unternehmen benötigte myDriver ein neues mehrsprachiges System, das komplexe ausländische Geschäftsvorfälle abbilden kann. myDriver hat sich entschieden, SAP Business One® als neues ERP-System einzusetzen, das sowohl Mehrwährungsfähigkeit beinhaltet als auch den steuerlichen Besonderheiten unterschiedlicher Länder gerecht wird, für den Internationalen Rollout von Deutschland in 20 Länder.

Automatisierte Prozesse und direkte Anbindung an das IT-Backend sorgen für mehr Effizienz sowie zufriedenere Kunden und Mitarbeiter.

SAP ERP mit direkter Anbindung an das IT-Backend des Kunden sowie an einen Payment-Service-Provider bieten eine schnelle, transparente und professionelle Rechnungsstellung: 99,8 % niedrigere Rechnungsversanddauer (statt 24 Stunden nur noch 3 Minuten).

Der Automatisierungsgrad bei der Anlage von Debitoren/Kreditoren, der Rechnungsstellung, im Mahnwesen und im Controlling wurde erhöht und brachte dem Unternehmen eine Effizienzsteigerung von 40 %.

MD Digital Mobility GmbH & Co. KG

Hauptsitz: Berlin, Deutschland

Industrie: Dienstleistungen

Mitarbeiter: 150

Webseite: www.mydriver.com

 QUELLE: SAP SE, MD Digital Mobility GmbH & Co. KG

Internationale Abläufe fest installiert

SAP Business One – Prozesse für weltweiten Erfolg

Die Krones AG mit Hauptsitz in Neutraubling hat sich seit seiner Gründung 1951 weit über den klassischen Maschinen- und Anlagenbau hinaus entwickelt. Das Unternehmen plant, entwickelt und fertigt Maschinen und komplette Anlagen für die Bereiche Prozess-, Abfüll- und Verpackungstechnik. Das Produktportfolio wird ergänzt durch Informationstechnologie, Fabrikplanung sowie zahlreiche Produkte der Krones Tochtergesellschaften, wie beispielsweise Intralogistik und Ventilproduktion.

Millionen von Flaschen, Dosen und Formbehältern werden täglich mit Krones Anlagen verarbeitet. Zum Einsatz kommen die Anlagen vor allem in Brauereien, der Softdrink-Branche sowie bei Wein-, Sekt- und Spirituosenherstellern, aber auch in der Nahrungs- und Genussmittelindustrie sowie der chemischen, pharmazeutischen und kosmetischen Industrie.

Der ausschlaggebende Faktor für die Entscheidung zum Einsatz von SAP Business One war die einfache Integration und die Möglichkeit Tochtergesellschaften als Teil einer Multi-Tier-Software-Strategie kostengünstig anbinden zu können.

Intercampany Intergration

Mit SAP Business One werden alle Tochterunternehmen nahtlos mit der Zentrale des Unternehmens verbunden. Eine einheitliche Core-Datenbank ermöglicht eine bessere Zusammenarbeit zwischen der Zentrale und allen Niederlassungen, dies bietet eine schnellere Berichterstattung und eine beschleunigte Bearbeitung von Angeboten und Aufträgen.

Ein weiterer wichtiger Schritt für die Krones AG sind geplante Rollouts in Polen, Argentinien, Indonesien und China.

SAP Business One ist für die Krones AG deshalb so gut geeignet, weil diese kostengünstige, einfach zu implementierende Komplettlösung zudem auch noch einfach in der Funktionsweise und Handhabung ist.

Das Auftragsvolumen der Krones AG hat sich durch den Einsatz von SAP Business One stark vervielfacht. Deutlich vereinfacht haben sich hingegen die monatlichen Abschlussarbeiten in der Finanzbuchhaltung, von vormals 2 bis 3 Tagen Arbeitsaufwand zu lediglich einem Tastendruck.

Krones AG
Böhmerwaldstraße 5, 93073 Neutraubling, Germany
Mitarbeiter                     13.346 weltweit
Konzernumsatz 2015              3,174 Mrd. Euro
Konzernverbundene Unternehmen   80 Vertriebs- und Serviceniederlassungen
Patente und Gebrauchsmuster     <4.450

Quelle: SAP SE, Krones AG

PROZESSE OHNE GRENZEN

SBO im spanischen Bauunternehmen “Orion”

SAP Business One für expandierende kleine und mittelständische Unternehmen ermöglicht Grupo Orion den schnellen Zugriff auf sämtliche Informationen im Unternehmen.

Erfolg durch SAP Business One im spanischen Baugewerbe

Erfolg durch SAP Business One im spanischen Baugewerbe

Das spanische Unternehmen Orion besteht seit nunmehr 25 Jahren und ist der Marktführer von Betontagwerk und Bauarbeiten in Industrie und bei öffentliche Arbeiten im Tiefbau.

Grupo Orion war an vielen großen Bauprojekten in Spanien beteiligt, die in den letzten Jahren durchgeführt wurden. Spezialisiert hat sich das Unternehmen auf alle Arten von Reparaturen und strukturellen Verstärkungen, Erneuerung beim Brückenbau, Tunnelabdichtungen, der technischen Reparatur, Bewehrung, Abdichtung wie auch in Tiefbauprojekten.

Während die Baubranche in Spanien eine Krise erlebte ging Orion in den Internationalisierungsprozess und ist mittlerweile am kolumbianischen, mexikanischen Markt wie auch in Brasilen, Deutschland, Portugal und Schweden vertreten.

 

Quelle: SAP SE

SAP SE – eines der Top 3 der internationalsten Unternehmen im DAX

SAP seit Juli eine Europäische Gesellschaft

Mit Eintrag im Handelsregister wurde die SAP zum 07.07.2014 in eine Europäische Gesellschaft Societas Europaea (SE) umgewandelt. Diese Umwandlung hat aber keinerlei Auswirkungen auf die Vertragspartner, Kunden oder gar Mitarbeiter der SAP. Auch die Aktien bleiben unverändert und werden weiterhin an den Börsen in Frankfurt, Stuttgart, Berlin und New York notiert und auch dort gehandelt. Der Firmensitz und die Hauptverwaltung verbleiben unverändert in Walldorf. Der Firmenname der deutschen Landesgesellschaft wurde auch geändert – auf “SAP Deutschland SE & Co. KG”.

Mit diesem Schritt unterstreicht das Unternehmen seine Internationalität.

SAP wurde in eine Europäische Gesellschaft umgewandelt.

Quelle: SAP SE

Mittelständler werden global

SAP bietet die ideale Lösung für KMU

Wachstumsstarke kleine und mittelgroße Unternehmen (KMU) denken und handeln mittlerweile international und machen größeren Unternehmen damit Konkurrenz. Dies zeigt eine von der SAP finanzierten Studie „SMEs Equipped to Compete“, an der über 2.100 Mittelständler aus 21 Ländern teilnahmen.

Auf der internationale Plattform für KMU, das „SME Summit in Istanbul“ zeigten Mittelstandskunden auf, dass gerade die Angebote der SAP wie maßgeschneidert für ihre Bedürfnisse sind. Die Technologieplattform – SAP HANA stellt die Lösung für die Wachstumsprobleme der immer globaler agierenden Mittelständler dar.

SAP auf der internationalen Plattform für KMU

SAP auf der internationalen Plattform für KMU

SAP HANA bietet den KMU Geschwindigkeit, Wettbewerbsfähigkeit, Effizienz und Entscheidungsgenauigkeit.

Ausserdem bietet SAP Startups weitere Unterstützung mit dem “SAP HANA Startup Program” oder das an den Universitäten angebotene “University Alliances”. Hier werden Online-Trainingsangebote wie zum Beispiel “openSAP” oder die Plattform “Academy Cube” geboten.