SAP Business One Blog der init consuliting AG

Tag Archiv für SAP Integration

SAP Integration zum Datenaustausch und Anschluss externer Systeme

SAP Integration bietet Möglichkeiten des Datenaustauschs über Systemgrenzen hinweg

In einem wachsenden Unternehmen wird es immer wichtiger, verschiedenen Systemen zu integrieren und den Datentransfer zwischen den vorhandenen Systemen zu automatisieren. Um die tägliche Arbeit zu optimieren und Dateninkonsistenzen zu verringern, ist es wichtig, verschiedene Datenquellen zu integrieren. Im Grunde geht es also nur um Integration.

Für die Verwaltung der Datenübertragung stellt SAP das Integrationsframework für SAP Business One als Integrationsplattform zur Verfügung.

Das Integrationsframework für SAP Business One ist eine Kollaborationsinfrastruktur für den Markt für kleine und mittlere Unternehmen (KMU). Die Mehrzwecklösung bietet nachrichtenorientierte Middleware, einen Servicebus und Business Process Management und fungiert als Datenanbieter für mobile Lösungen sowie als Datenkonsument. Das Integrationsframework integriert Geschäftsprozesse, die verschiedene Abteilungen, Organisationen und Unternehmen umfassen können.

Informieren Sie sich über die Funktionen des Integrationsframeworks, einer Infrastruktur für die Zusammenarbeit für kleine und mittlere Unternehmen (KMU):

Mehr Informationen

B1i Framework ist eine dedizierte, sofort einsatzbereite Integrationslösung

 

Das Integrationsframework für SAP Business One ist ein integraler Bestandteil von SAP Business One und kann in jeder Kundeninstallation verwendet werden, unabhängig von der Installation, vor Ort oder in der Cloud.

 

 

SAP’s neue Integrationsstrategie

SAP Integration leicht gemacht

“SAP hat heute eine neue Rapid Deployment Solution vorgestellt, mit der Kunden innovative SAP-Cloud-Lösungen zügig einführen können.”*

Mit Hilfe der neuen Rapid Deployment Solution von SAP können Cloud basierte  Lösungen Schritt für Schritt eingeführt werden. Statt einer aufwendigen und komplizierten Systemumstellung wird diese Umstellung nach und nach durchgeführt.

Dank der SAP ERP HCM Integration to SuccessFactors Rapid-Deployment Solution können Kunden ihren Zeitplan, Budget und den Umfang ihrer Einführungsprojekte exakt einhalten. Diese Lösung ist die vierte Rapid Deployment Lösung von SAP, die hybride Anbindungen voll unterstützt. Das heißt, dass Kunden schnell On-Premise und Cloud-Systemen miteinander verknüpfen können. Die Umstellung auf die Cloud erfolgt ohne Komplikationen. Die Inhalte der Cloud Lösungen werden mit Daten aus der SAP Business Suite ergänzt. Dank dem vorkonfiguriertem System können Kunden mit niedrigen Kosten, höheren Nutzen und einer intuitiven Bedienbarkeit rechnen.

* Quelle: SAP online