SAP Business One Blog der init consuliting AG

Maringo Projects – Version 6.3.00 ab jetzt verfügbar!

 

Die neue Version 6.3.000 von Maringo Projects ist verfügbar. Folgende Themen wurden in der neuen Version berücksichtigt:

  • Zwei-Faktor-Authentifizierung
  • Neuer Assistent zur Anlage eines Projektes und Vertrages
  • Professional user Funktionen im Web Client
  • Weitere Planungsmasken im Web Client
  • Crystal Report – Hauptberichte / Berichtsverweise
  • Neue Data Transfer Workbench
  • Supportvorgänge: Schlag- und Stichworte
  • Vorlagen für Supportvorgänge
  • Supportvorgänge: Hinweistext je Kunde
  • Supportvorgänge: Vorbelegung Überwachungsgruppe
  • Administration im Web Client
  • Administration von Berichten im Web Client
  • Neue Einstellungsmaske im E-Mail Versand
  • Sonstige Verbesserungen

Zwei-Faktor-Authentifizierung

Es ist nun möglich, einen zweiten Faktor für die Anmeldung am MARIProject Web Client / Mobile Client zu verwenden. Zur Erzeugung des 30 Sekunden gültigen Codes können Apps wie der Google Authenticator, Microsoft Authenticator oder andere OpenOTP Apps auf dem Mobiltelefon verwendet werden.

Neuer Assistent zur Anlage eines Projektes und Vertrages

Ein neuer Assistent ermöglicht in drei Schritten ein Projekt und einen Vertrag anzulegen.

Professional User Funktionen im Web Client

Professional User können nun im Web Client viele Funktionen durchführen:

  • Editieren des Projektstamms inklusive Phasen
  • Editieren des Vertragsstamms
  • Neuanlage von Projekt und Vertrag
  • Neuanlage und Editieren von Akquisitionsprojekten und Akquisekalkulationen
  • Erzeugen von Verkaufsbelegen
  • Erzeugen von Einkaufsvorgängen

Weitere Planungsmasken im Web Client

  • Periodenplanung
  • Planungsschema

Crystal Report – Hauptberichte / Berichtsverweise

Es kann nun ein Berichtslayout gleichzeitig für verschiedene Belegarten verwendet werden, ohne dies mühselig in alle Belegarten kopieren zu müssen.

Neue Data Transfer Workbench für MARIProject

MARIProject hat bisher ein eigenständiges Programm „MARI DTW“ zur Verfügung gestellt, um Daten in MARIProject zu importieren. Mit der Version 6.3 ist es nun möglich, Daten direkt im Hauptprogramm aus Excel-Dateien, aus XML Dateien und weiterhin aus MS-Access-Datenbanken zu importieren.

Supportvorgänge: Schlag- und Stichworte

Eine Stichwort- und Schlagwortverwaltung erlaubt es, automatisch Supportvorgänge zu analysieren und ähnliche Vorgänge zu finden.

Vorlagen für Supportvorgänge

Supportvorlagen ermöglichen eine einfachere Anlage von Supportvorgängen.

Supportvorgänge: Hinweistext je Kunde

Hinweistexte für den Kunden können bei der Anlage im Kundenportal angezeigt werden. Auch Hinweise für interne Benutzer können je Kunde angezeigt werden.

Supportvorgänge: Vorbelegung Überwachungsgruppe

Die Verwaltung der Überwachungsgruppe kann nun automatisch für ausgewählte Ansprechpartner des Kunden und Teilnehmer der Supportgruppe befüllt werden.

Administrative Funktionen im Web Client

Für den administrativen Benutzer wurden im Web Client folgende Funktionen freigeschaltet:

  • Bearbeiten von Benutzern, deren Rechten und Einstellungen
  • Bearbeitung von Menü- und Formularberechtigungen
  • Darstellung der Benutzerübersicht

Berichts-Administration im Web Client

Administratoren können nun im Web Client folgende Aktionen durchführen:

  • Berechtigungen von Berichten einstellen
  • Berichtseigenschaften einstellen
  • Neue Berichte von Vorlagen kopieren
  • Alle Berichte über einen Assistenten als ZIP-Datei exportieren
  • Importieren von Berichten aus einer ZIP-Datei

Neue Einstellungsmaske für E-Mail Versand

Die Einstellungen für die Benachrichtigungen wurden umgebaut.

Sonstige Verbesserungen

  • Die Schnittstelle „ServiceLayer“ kann nun auch mit der MS-SQL Version SBO 10.0 verwendet werden.
  • Neue Maske zur Einstellung der Wechselkurse in
    MARIProject
  • Neue Variante in der Behandlung der Kostenstelle bei Reisekostenarten
  • Im Projektstamm kann nach zugeordneten Kostenstellen gesucht werden.
  • Die MARIProject Versionsinfo zeigt nun auch die SBO Versionen und ob DI oder SL aktiviert wurde.
  • Positionen zum Festpreis können nun auch nachträglich zum Festpreis importiert werden.
  • Der MARIProject Demobrowser hat einen neuen Mode „iPad Pro“.

Kommentare sind geschlossen.