Alles im Griff – Mehr herausholen mit SBO

Durch SAP Business One das Potential der Fertigung voll ausschöpfen

Ein integriertes Produktionsmodul minimiert Kosten und sorgt für eine optimale Übersicht über die Fertigungskapazitäten.

SAP Business One mit integriertem Produktionsmodul

SAP Business One mit integriertem Produktionsmodul

Die Produktion hat den vollen Überblick

Viele anfällige, redundante Dateneingaben gehören der Vergangenheit an, denn SAP Business One verwandelt Kundenaufträge direkt in Produktionsaufträge um. Die Stücklisten für den Auftrag sind direkt hinterlegt, ebenso alle erforderlichen Komponenten und Rohstoffe.

Der Dispositionsassistent ermittelt automatisch den Materialbedarf. Ein Abgleich mit den aktuellen Lagerbeständen zeigt, dass nicht genügend Ressourcen vorhanden sind, um die aktuellen Aufträge zu erfüllen. Sofort wird eine vorausschauende Empfehlung erstellt, welche Materialien bestellt werden müssen, um einen fristgerechten Fertigstellungstermin sicher zu stellen.

Während des Produktionsprozesses immer auf dem Laufenden bleiben

Ein Blick in den Produktionsauftrag genügt und sofort kann der Fertigungsstand mit allen Details eingesehen werden.

Resourcen werden für einen gewissen Zeitraum direkt Produktionsaufträgen zugeordnet. Somit werden die Kapazitäten dann ganz einfach nach Verbrauch abgerechnet.

 

Egal ob im Büro oder unterwegs auf dem Tablet dank umfangreichen Analysefunktionen sind die Fertigungskosten mit SAP Business One immer sicher unter Kontrolle.

 

Quelle: SAP SE

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.