SAP Business One Blog der init consuliting AG

Einblicke in die Zukunft von SAP Business One

Was bietet SAP Business One in 2019?

Die SAP SE hat jetzt Einzelheiten zur Zukunft von SAP Business One und den Innovationen und Funktionen veröffentlicht, die in den kommenden Jahren eingeführt werden sollen. Es wird ausführlich beschrieben, wie die Lösung eine Schlüsselrolle bei der Umwandlung von Organisationen in digitalen Unternehmen spielen soll. Dies wird durch die Analysen, Echtzeit-Updates, innovativer Technologien, benutzerfreundlichen Funktionen und mobiler Konnektivität erreicht.

Neuerungen in Version 9.3

Die Basis Funktionalität der kostenfreien Apps sollen erweitert werden, ausserdem ist eine mobile Service App für dieses Jahr in Planung. Eine von vielen neuen Innovationen, die auf die Steigerung der Mitarbeiterproduktivität abzielt, einschließlich der neuen Funktionen für die vorhandene Sales App.

SAP Business One 10.0

Mit der Version 10.0 ist voraussichtlich in Q4 in 2019 zu rechnen. Hier ein Ausblick auf die geplanten neuen Funktionen:

  • Globalisierung – Gesetzeskonform und Erweiterung der Lokalisierungen
  • Analytics – Wettbewerbsvorteil SAP HANA
  • Erweiterungen – SAP Integration Framework
  • Webclient
  • Verbesserungen – Sales App und Service App
  • Erweiterungen des Produktionsmoduls
  • Microsoft Office 365-Integration (Word, Excel und OneDrive)
  • Verbesserung der Funktionen für Groß- und Einzelhandel (Anpassen von Funktionen wie Preisermittlung, Bonusberechnung, nicht rabattierbare Artikel)
  • Nur 64-Bit-Unterstützung
  • Gantt-Diagramme für verschiedene Module wie Produktion, Projekt und Service
  • UK – Steuerliche Digitalisierung und Brexit-Anpassungen

Globalisierung

Für international agierende Unternehmen bietet SAP Business One beste Voraussetzungen. Die Lösung wird in mehr als 170 Ländern eingesetzt und bietet mittlerweile weltweit 44 lokalisierte Versionen in 28 Sprachen. Dabei ist die Einhaltung der Gesetzeskonformität (Kontenplan, Steuern, Rechnungen und Reporting) besonders wichtig. Die Anzahl der Lokalisierungen soll zudem noch erhöht werden, damit besonders im Cloud-Business ein Wettbewerbsvorteil entstehen kann.

Webclient für Verkaufsmodul

Zu Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit wird eine Benutzeroberfläche im Browser verfügbar gemacht. Ein Webclient für SAP HANA,  auf Basis von SAP Fiori und SAPUI5. Folgende Funktionalitäten sollen die Wettbewerbsfähigkeit erhöhen:

  • Einfacher Login
  • Angebote und Kundenaufträge
  • Kunden und Artikel
  • Kalenderfunktion und Aktivitäten
  • Lieferung und Retouren
  • Verkaufszahlen und  Reports
Roadmap zum Download

Die Produkt Roadmap beschreibt die Vision der SAP SE, SAP Business One zur besten ERP-Lösung für den Mittelstand in der “digitalen Wirtschaft” zu machen:

Roadmap_SAP_Business_One

Produkt-Roadmap mit kontinuierlicher Innovation

ERP für den Mittelstand

SAP Business One ist die strategische Lösung für kleinere Unternehmen und Tochtergesellschaften mit internationaler Ausrichtung, die sowohl in der privaten Cloud als auch als On Premise Variante verfügbar ist.

SBO bietet Wachstum durch gestraffte Prozesse, Transparenz über alle Geschäftsvorgänge und Entscheidungen auf Basis von Echtzeitinformationen (SAP-HANA-In-Memory-Verarbeitung) treffen.

Quelle: SAP SE

 

 

Kommentare sind geschlossen.