SAP Business One Blog der init consuliting AG

SAP Business One Funktionen

SAP Business One Funktionen decken alle Anforderungen kleiner und mittelständischer Unternehmen (KMU) ab.

Hauptfunktionen von SAP Business One

SBO bietet einen systematischen Ansatz zur Verwaltung der Geschäftsprozesse von kleinen und mittleren Unternehmen.

Zum Beispiel beim gesamten Order-to-Pay Zyklus, einschließlich Quittungen, Rechnungen, Retouren und Zahlungen. Vom Beschaffungsprozess über die Erstellung von Kaufanfragen, bis hin zur Bezahlung.

Die integrierten Reporting-Tools ermöglichen den Vergleich von Lieferanten und Preisen, um bessere Angebote auszuhandeln und Möglichkeiten für Kosteneinsparungen zu identifizieren.

Die Stammdatenverwaltung bietet detaillierte Daten (Kontostand- und Kaufanalysen, spezifischen Artikelinformationen mit Preislisten und Steuerinformationen) in einer benutzerfreundlichen Oberfläche.

SBO bietet die Integration von Lager und Buchhaltung, mit Synchronisierung von Wareneingängen und Lagerbeständen in Echtzeit.

Business Intelligence bietet Analysen und Berichte in Echtzeit und machen das Unternehmen transparent. Die Berichte mit Echtzeitdaten können in verschiedensten Berichtsformaten oder in Dashboards einen klaren Überblick über das Unternehmen aufzeigen.

Die integrierten SBO Funktionen bieten alle erforderlichen Tools, damit die Geschäftsprozesse von Anfang an effizient verwaltet werden. Sie sorgen für einen besseren Einblick ins Unternehmen und bieten auf Basis von Echtzeitinformationen die Grundlage schnellere Entscheidungen treffen zu können. Folglich kann somit ein profitables Wachstum erzielt werden.

SBO Funktionen zum reibungslosen Ablauf in KMU

SBO mit allen wichtigen Funktionen für KMU

Überblick der Funktionen

Buchhaltung und Finanzen

Finanzmanagement: Verwalten von Hauptbüchern, Journalen, Budget, Forderungen, Verbindlichkeiten. Funktionen für Zahlungsabläufe, Finanzzahlen in Echtzeit und in mehreren Währungen.

Vertriebs- und Kundenmanagement

Verwaltung des kompletten Verkaufsprozesses. Transparente Vertriebspipeline mit vollständiger Nachverfolgung.

Einkauf und Bestandsführung

Kontrolle über den gesamten Beschaffungsprozess. Materialeinsatzplanung, Mindestbestände und Produktionsplanung.

Reporting und Analysen

Individuelle und standardisierte Berichtserstellung aus Echtzeitdaten, ohne IT-Unterstützung für Geschäftsplanung und Revisonsüberprüfung.

Branchenspezifische Funktionen

Eine Integration verschiedenster Branchenlösungen bietet beste Performance. Es gibt für fast jeden Markt eine spezialisierte Lösung – ein kostengünstiges Add-On.

 

Mehr Infos über SAP Business One Funktionen

Ausblick auf SBO

Kommentare sind geschlossen.